kalender

Tanz - Logo

_____deutschland

On tour
Das Balé da Cidade de São Paulo  gastiert mit  «Uneven» von Cayetano Soto, «Abrupto» von Alex Soares und «A Sagração da Primavera» von Luis Arrieta in Ludwigsburg, Theater im Forum, 9. Nov. sowie mit Sotos «Uneven», «La Valse» von Luis Arrieta, «Offspring» von Lukás Timulak und Soares' «Abrupto» in: Aschaffenburg, Stadthalle, 7. Nov.; Fürth, Stadttheater, 13.–16. Nov.; Friedrichshafen, Graf-Zeppelin-Haus, 19. Nov.; Lörrach, Burghof, 21. Nov.; Neuss, Stadthalle, 23. Nov.

Preisträger und Finalisten des «17. Internationalen Solo-Tanz-Theater Festivals Stuttgart», Andrea Costanzo Martini (Italien) mit «What happened in Torino?» (1. Preis Choreografie und 1. Preis Tanz); Martin Harriague (Frankreich) mit «Open Mic. Suffocation» (2. Preis Choreografie); Gilles Noel (Belgien) mit «Appels, appels, appels» (2. Preis Tanz);  Sara Angius (Italien) mit «Star-Watchers» (3. Preis Choreografie und 3. Preis Tanz); Milán Újvári (Ungarn) mit «From the waltz to the mambo» (Public‘s Final Choice Prize gestiftet von Christine Gugel): Stuttgart, Treffpunkt Rotebühlplatz, 15., 16. Nov.; Heidelberg, Hebelhalle,
17. Nov.; Karlsruhe, Kulturverein Tempel, 18. Nov.; Augsburg, Kulturhaus ...

Weiterlesen mit dem digitalen Monats-Abo

Sie sind bereits Abonnent von tanz? Loggen Sie sich hier ein
  • Alle tanz-Artikel online lesen
  • Zugang zum ePaper
  • Lesegenuss auf allen Endgeräten
  • Zugang zum Onlinearchiv von tanz

Sie können alle Vorteile des Abos
sofort nutzen

Digital-Abo testen

Tanz November 2013
Rubrik: kalender und kritik, Seite 36
von

Weitere Beiträge
olga smirnova

Im zurückliegenden August feierten Astronomen rund um den Globus eine Sensation: Am nördlichen Firmament wurde im Sternbild Delphin ein neuer Stern entdeckt. Exakt zur selben Zeit pries ein britischer Kritiker, der über das Londoner Gastspiel des Bolshoi-Ensembles berichtete, «einen leuchtenden neuen Star am Bolshoi-Himmel», eine in «strahlendem Glanz aufsteigende...

apotheose des opfers

1973, mit dem Tod von Mary Wigman, gelangten die umfänglichen, von ihr selbst akribisch (aus-)sortierten Aufzeichnungen ans Berliner Archiv der Akademie der Künste (West). Das geschah in einer Zeit, als die Aufarbeitung des Nationalsozialismus hoch oben auf der Fahne stand und eine These schnell die Oberhand gewann: Alle Künstler, die sich bis 1945 nicht eindeutig...

kortrijk: Dewey Dell: «Marzo»

Sie sind Sprösslinge des berühmten italienischen Regisseurs Romeo Castellucci: Agata, Teodora und ihr Bruder Demetrio Castellucci. Zusammen mit Eugenio Resta gründeten sie 2007 in ihrer Geburtsstadt Cesena die Tanzkompanie Dewey Dell: benannt nach der Tochter einer armen Familie in William Faulkners Provinz-Odyssee «Als ich im Sterben lag». Bei seinem Erscheinen...