Tanz im Januar

Die Tanztermine in Deutschland, Europa und den USA - Highlight: «CaDance» in Den Haag - Rezensionen von Düsseldorf bis New York

Den Haag

CaDance
Das Festival «CaDance» trifft auf die Ausläufer der in acht niederländischen Städten stattfindenden «Flamenco Biënnale». In Den Haag wird sie vertreten durch Sara Cano. Bei ihr kreuzt sich spanischer Tanz erst mit Butoh, dann mit indischem Tanz. Das zeitgenössische «CaDance»-Festival setzt auch auf musikalische Klassik: Jasper van Luijk ist auf den Spuren von Franz Schuberts «Unsinnsgesellschaft» unterwegs, Heather Ware und Jakob Koranyi nähern sich Bach an. Im Filmprogramm läuft u. a. Dunja Jocics düsterer Kurzfilm «Bird».

Höhepunkt des Festivals ist ein Battle zweier Chöre zu Choreografien von Revanta Sarabhai und Kalpana Raghuraman, ins Werk gesetzt zu «Satyagraha», der 1980 uraufgeführten Minimal-Oper aus der Feder von Philip Glass.

CaDance» vom 27. Januar bis zum 12. Februar, cadance.nl; «Flamenco Biënnale» vom 13. bis zum 29. Januar, flamencobiennale.nl

Berlin

Maillot, Millepied
Nicht dass sich Nacho Duato nach den jüngsten Ballettnachrichten auf Französisch empfiehlt. Aber für seine erste Premiere im neuen Jahr hat er gleich zwei Franzosen in petto, die man sich sehr wohl als Nachfolger auf seinem Posten hätte vorstellen können: ...

Weiterlesen mit dem digitalen Monats-Abo

Sie sind bereits Abonnent von tanz? Loggen Sie sich hier ein
  • Alle tanz-Artikel online lesen
  • Zugang zum ePaper
  • Lesegenuss auf allen Endgeräten
  • Zugang zum Onlinearchiv von tanz

Sie können alle Vorteile des Abos
sofort nutzen

Digital-Abo testen

Tanz Januar 2017
Rubrik: Highlights Januar 2017, Seite 35
von Red.