highlights

on tour_________

limón dance company

Etwas Altes, etwas Neues, aber garantiert nichts aus dem Repertoire-Fundus anderer Kompanien Geliehenes hat die Limón Dance Company im Gepäck, wenn sie jetzt auf Deutschlandtournee geht. Die bis heute berühmteste Choreografie des Gründervaters, «The Moor‘s Pavane» von 1949, ist zwar nicht dabei, aber mit «Chaconne» (1942) und «Psalm» (1967) lassen sich zwei expressive Klassiker der Moderne besichtigen.

Getanzt von einem Ensemble, das nicht nur den Tod seines Mentors José Limón überlebt hat, sondern unermüdlich neue Herausforderung sucht. So zuletzt 2012, als es mit Rodrigo Pedernairas «Come with Me» den eigenen 65. Geburtstag beging. Von Bonn über Leverkusen bis Fürth – können wir rauschend nachfeiern!

Alle Stationen und Daten auf S. 32

 

saarbrücken_________

anastasia & shadow

Bei der Kritik ist Kenneth MacMillans Romanow-Reminiszenz «Anastasia» 1967 nicht so gut angekommen. Aber Lynn Seymour war in der einaktigen Berliner Originalfassung wie später in der abendfüllenden Version des Royal Ballet ein Ereignis. Genauso wie Marcía Haydée, die in Stuttgart «die Frau, die glaubt Anastasia zu sein», verkörperte. In Saarbrücken tanzt Laura Halm die ...

Weiterlesen mit dem digitalen Monats-Abo

Sie sind bereits Abonnent von tanz? Loggen Sie sich hier ein
  • Alle tanz-Artikel online lesen
  • Zugang zum ePaper
  • Lesegenuss auf allen Endgeräten
  • Zugang zum Onlinearchiv von tanz

Sie können alle Vorteile des Abos
sofort nutzen

Digital-Abo testen

Tanz Februar 2014
Rubrik: kalender und kritik, Seite 30
von

Weitere Beiträge
leipzig: Mario Schröder, Uwe Scholz: «Pax 2013»

«Kehraus» heißt der Film von Gerd Kroske zu Anfang. Nicht «blühende Landschaften», wie sie einst ein deutscher Bundeskanzler vollmundig versprochen hat. Der Film zeigt den Platz vor dem Leipziger Opernhaus vermüllt und völlig entseelt. Ein einziges, zerfetztes Plakat lässt ahnen, wer bei der Wahlkampfveranstaltung zuvor ganz offensichtlich nicht unbedingt zur...

separatisten

haben keinen guten Ruf – dabei trennen sie Spreu von Weizen, Papier- von Plastikmüll, klassischen Tanz von zeitgenössischen Formen. Immer geht es um Reinheit, um das Unverfälschte, um die Sauberkeit auch einer Tanzbewegung. Wenn sich Mitte Februar in Dresden die Crème der Tanzpädagogen zur Ausbildungsbiennale trifft, wird es auch darum gehen, ob diese Lust an der...

Tanzschulen

Deutschland

Bad Soden
Ballettschule Ulrike Niederreiter

Dipl. Ballettpädag. Ballett/Jazz/Modern/Charakter/tänzerische Früherziehung. Ausbildung bis zur Akademiereife. Ballettmärchen.
An der Trinkhalle 2B, D-65812 Bad Soden/Ts., Tel. +49-6196-228 49
www.ballett-badsoden.de


Bamberg
Tanzwerkstatt

Stätte für Zeitgenössischen Tanz. Nürnberger Straße 108 k, D-96050 Bamberg
Te...