Fremde Wände: Invitation to dance

Was haben wir in den vergangenen Wochen nicht alles an Küchen, Balkonen, Gärten und Wohnzimmern gesehen – noch nie hat es so viele Home Storys aus der internationalen Tanzszene gegeben wie unter der Corona-Kontaktsperre, die allenthalben Online Classes und Switch Streams (siehe S. 50) erblühen ließ. Von Svetlana Zakharovas Moskauer Luxussalon über Tamara Rojos Londoner Küchentheke bis hin zu Apartments in Brooklyn, Mailand oder Tokio war ein Spektrum geboten, aus dem sich geradezu eine Soziologie des Berufsstandes ableiten ließe.

Aber wohl niemand hat ein derart exklusives Ambiente für seine Mini-Choreografie gefunden wie Wagner Moreira – der sich fürs Shooting mit Regisseur Steffen Krones allerdings auch von daheim entfernen durfte. Der gebürtige Brasilianer, der zur kommenden Spielzeit die Leitung der Tanzsparte der Landesbühnen Sachsen in Radebeul übernimmt, tanzt mit Helena Fernandino nämlich durch ein Juwel der Klassischen Moderne: Haus Schminke in Löbau, in den frühen 1930er-Jahren von Hans Scharoun konzipiert, heute als «Fabrikantenvilla mit teilweise originaler Ausstattung» in der Liste sächsischer Denkmäler verzeichnet. Ein historischer Ort und eine Traumkulisse für die ...

Weiterlesen mit dem digitalen Monats-Abo

Sie sind bereits Abonnent von tanz? Loggen Sie sich hier ein
  • Alle tanz-Artikel online lesen
  • Zugang zum ePaper
  • Lesegenuss auf allen Endgeräten
  • Zugang zum Onlinearchiv von tanz

Sie können alle Vorteile des Abos
sofort nutzen

Digital-Abo testen

Tanz Juni 2020
Rubrik: Side Step, Seite 23
von