CD, DVD, Buch 7/18

CD des Monats: Sounds of Transformation

Wie ein Palindrom hat David Greilsammer die Musik auf seinem Album angeordnet – was nicht heißt, dass er sie erst vorwärts und dann rückwärts spielt. Das nicht. Aber die historischen Originale und ihre zeitgenössischen «Zwillinge», wie er die Bearbeitungen nennt, hat er so subtil einander gegenübergestellt, dass die «Sounds of Transformation» sich nicht auf gleiche Art wiederholen.

Mal endet eine Bourrée aus dem Comédie-Ballet «Le Mariage forcé» abrupt, um als «Lully’s Diabolic Swing» in anderer Gestalt wieder aufzutauchen. Mal gleitet die Bearbeitung eines Purcell-«Prelude» unmerklich hinüber in «The Unanswered Question» von Charles Ives, an späterer Stelle geschieht dasselbe umgekehrt mit «Ives Asks the Moon»: die Fortsetzung einer kryptischen Komposition mit anderen Mitteln. Als Dreh- und Angelpunkt dient bei dieser CD des Monats das Klavierkonzert G-Dur von Maurice Ravel, weil sich in ihm traditionelle Orchesterrhythmen an Jazz und Blues herantasten. Von Greilsammer vom Klavier aus dirigiert, stellt die Geneva Camerata nicht nur hier ihre immense Wandlungsfähigkeit unter Beweis. Brillant in den Barock-Beispielen, meistern die Musiker ...

Weiterlesen mit dem digitalen Monats-Abo

Sie sind bereits Abonnent von tanz? Loggen Sie sich hier ein
  • Alle tanz-Artikel online lesen
  • Zugang zum ePaper
  • Lesegenuss auf allen Endgeräten
  • Zugang zum Onlinearchiv von tanz

Sie können alle Vorteile des Abos
sofort nutzen

Digital-Abo testen

Tanz Juli 2018
Rubrik: Medien, Seite 60
von