ausstellungen und screenings

tanz im tv_________

Ein ganz normales Teenagerleben? Für Ballett-Elevinnen fällt das häufig flach. In dieser Hinsicht fühlt sich die Ausbildung an der Ballettschule der Wiener Staatsoper grundsätzlich nicht anders an als diejenige, die deutsche Akademien und Hochschulen anbieten (siehe S. 66). Das österreichische Vorzeige-Institut aber hat nicht nur eine lange, 1771 mit Jean Georges Noverre beginnende Geschichte, sondern Schülerinnen, denen der Sneaker entschieden genauso lieb ist wie der Spitzenschuh.

Zwei Jahre lang haben Stephanus Domanig und Johnnie Opher Behiri die Mädchen mit der Kamera begleitet, die «Just Ballet» machen, aber dabei durchaus auch ihren Lebenshunger zu stillen wissen. Ausgestrahlt wird die zweiteilige Dokumentation am 1. Februar um 20.15 Uhr auf 3sat.

 

Screening

Kinoreihe des Royal Opera House, Ausstrahlung auch in Kinos der Multiplex-Ketten UCI Kinowelt, Cinestar, CinemaxX und Cineplex sowie vielen Indepent-Kinos, cinema.roh.org.uk
19. März: «The Sleeping Beauty» mit Sarah Lamb als Prinzessin Aurora  und Steven McRae als Prinz Désiré, The Royal Ballet London

Tanz im Kino, alle teilnehmenden Kinos auf: tanzimkino.com
2. Febr., 16.00h: Das Bolshoi-Ballett ...

Weiterlesen mit dem digitalen Monats-Abo

Sie sind bereits Abonnent von tanz? Loggen Sie sich hier ein
  • Alle tanz-Artikel online lesen
  • Zugang zum ePaper
  • Lesegenuss auf allen Endgeräten
  • Zugang zum Onlinearchiv von tanz

Sie können alle Vorteile des Abos
sofort nutzen

Digital-Abo testen

Tanz Februar 2014
Rubrik: kalender und kritik, Seite 48
von

Weitere Beiträge
brüssel: Noé Soulier: «Mouvement sur mouvement»

Das Rezept ist trügerisch einfach: Man nehme eine bereits existierende Choreografie und füge ihr einen Text hinzu, der keinen unmittelbaren Bezug zu dem hat, was da performt wird. Und dann schaut man mal, was passiert. Doch ganz so simpel ist die Übung auch wieder nicht. Denn bestenfalls macht sie deutlich, was ein gehaltvolles Bewegungs- und Ideen-Allerlei bei...

Der direkte Weg zu tanz – Vorschau auf kommende Ausgaben

im märz: junior kompanien_________

sind auch eine Lösung. Denn wohin mit den vielen Tänzern, die nach ihrer Ausbildung
auf den Markt drängen? Nach den Niederlanden begeistern sich vor allem die Schweizer für Kompanien, die randvoll mit jungen Talenten sind und die sich ein Repertoire erarbeiten, das dem großer Mutterkompanien ebenbürtig ist. Man nennt sie «die...

persönlich

newcomer_________

aleix martínez

Ein vorzeitiges Weihnachtsgeschenk bescherte Aleix Martínez die wohl größte Überraschung. Mitten in der Saison war mit einer Beförderung eigentlich nicht zu rechnen. Doch kaum dass der letzte Vorhang nach der Uraufführung von John Neumeiers nunmehr kompletten «Weihnachts-Oratorium» in der Staatsoper gefallen war, kürte Hamburgs...