Kalender 3/20

Deutschland

On tour

Shen Yun Performing Arts,
klassischer chinesischer Tanz und Musik: Ludwigsburg, Forum am Schlosspark, 1. März; Frankfurt, Jahrhunderthalle, 2., 3. April; weitere Termine bis zum Mai auf
www.shenyun.com 

Aachen

Dance-Loft Tanztheater für Kinder
von Yorgos Theodoridis, TanztheaterMobil: «Rhythmousse-oh-lalà». 15. März
«Wovon Raupen träumen. 22. März
«Total verpennt». 29.

März;
www.dance-loft.de 

Depot «schrit_tmacher Festival»:
«GENERATION2», AbsolventInnen und Studierende verschiedener Tanzhochschulen aus Deutschland und den Niederlanden stellen ihre Arbeiten vor. 21. März
«GENERATION2»: «Open Stage». 28. März
«Short Cuts». 29. März
«re – act», Mix aus Breakdance, Modern Dance und Akrobatik der Tänzerin und Artistin Melissa Ellberger, Compagnie ANTHROP. 29. März
Fabrik Stahlbau Strang «schrit_tmacher Festival» (siehe Highlights). 3. März – 5. April:
In «FAR» zeigen der britische Choreograf Wayne McGregor und seine Tänzer von Random Dance zum Soundtrack von Ben Frost und einer Lichtinstallation von rAndom international die körperlichen Verunsicherungen einer neuen Wissenswelt. 5.–8. März
In «Asylum» für die Kibbutz Contemporary Dance Company thematisiert Rami Be’er ...

Weiterlesen mit dem digitalen Monats-Abo

Sie sind bereits Abonnent von tanz? Loggen Sie sich hier ein
  • Alle tanz-Artikel online lesen
  • Zugang zum ePaper
  • Lesegenuss auf allen Endgeräten
  • Zugang zum Onlinearchiv von tanz

Sie können alle Vorteile des Abos
sofort nutzen

Digital-Abo testen

Tanz März 2020
Rubrik: Tanz im März, Seite 36
von

Weitere Beiträge
Tanz für alle: Tanzplattform Rhein-Main

Die «Tanzplattform Rhein-Main», TPFRM, ist kein Regionalformat der «Tanzplattform Deutschland». Sie ist viel vielfältiger. Sie wurzelt his­torisch im «Tanzplan Deutschland», einer ausgelaufenen Förderinitiative des Bundes, in deren Rahmen auch das «Tanzlabor_21» entstand. Es ist beheimatet im Mousonturm, wurde ab 2012 von Mareike Uhl koordiniert und hat sich 2016...

Ausstellungen 3/20

Couturiers de la danse

Seit einem Jahrhundert schon arbeiten große Modemacher für große Choreografen. Coco Chanel und die Ballets russes machten den Anfang. Es folgten ­Gianni Versace und Maurice Béjart, Rei Kawakubo und Merce Cunningham, ­Issey Miyake und William Forsythe ... zuletzt Maria Grazia Chiuri und Sharon Eyal. Mit «Couturiers de la danse» würdigt das...

Tanzschulen 3/20

Deutschland

Bad Soden

Ballettschule Ulrike Niederreiter
Dipl. Ballettpädag. Ballett/Jazz/Modern/Charakter/tänzerische Früherziehung. Ausbildung bis zur Akademiereife. Ballettmärchen
An der Trinkhalle 2B, D-65812 Bad Soden/Ts., Tel. +49-6196-228 49 
www.ballett-badsoden.de  


Bamberg

Tanzwerkstatt
Stätte für Zeitgenössischen Tanz. Nürnberger Straße 108 k, D-96050...