Screening 8/9/19

Screening

Draw the line

«Wir ziehen Grenzen, um sie, wie die meisten Künstler, zu übertreten», sagt -Richard Siegal im Porträt seiner Kompanie Ballet of Difference, kurz: BOD, sprich Bee-Oh-Dee, was ähnlich klingt wie: Beauty. Benedict Mirows Film, der zum Münchner «Dok.

fest» im Mai herauskam, fragt: Wie verträgt sich der konservative Begriff Ballett mit dem progressiven Begriff der Differenz? Die Antwort: Das Erbe hofft auf eine bessere Zukunft: Während man den Tänzern bei Proben und Reisen zusieht, bei der Entwicklung des Signaturstücks «BoD» im Februar 2018 in Köln, beim Austausch mit nigerianischen Tänzern in Lagos, um das 2013 in München entstandene «Unitxt» auszubauen, lässt sich gut studieren, wie Siegal seinen Stil aus winzigen Details entwickelt. Oder man lernt, wie mit Hilfe des Designers Konstantin Grcic ein Korsett mit Griffen für ein extended partnering entstand. Mirow, der sonst die klassische Musikszene verfolgt, verschweigt nicht die Komplikationen; Verletzungen, den Stress, das kleine Budget. Siegal nimmt das alles locker: «Über Grenzen gehen», sagt er, «heißt, Leuten zu -helfen, Künstler zu sein.»

Am 4. August um 00.00h auf www.arte.de 

Ballett im Kino (tanz ...

Weiterlesen mit dem digitalen Monats-Abo

Sie sind bereits Abonnent von tanz? Loggen Sie sich hier ein
  • Alle tanz-Artikel online lesen
  • Zugang zum ePaper
  • Lesegenuss auf allen Endgeräten
  • Zugang zum Onlinearchiv von tanz

Sie können alle Vorteile des Abos
sofort nutzen

Digital-Abo testen

Tanz August/September 2019
Rubrik: Kalender, Seite 50
von

Weitere Beiträge
Gewinner: Oscar Buthelezi

Oscar Buthelezi erhielt 2016 als erster Afrikaner den mit 10 000 Euro dotierten «Kurt-Jooss-Preis» der Stadt Essen für sein Duett «Road» – eine Ehre, die in diesem Jahr der chinesischen Folkwang-Absolventin Chun Zhang mit «Being far away from» zuteil wurde. Buthelezi trat dafür beim Wettbewerb «choreography 33» in Hannover an. Wieder hat er gewonnen: den ersten...

Tanzschulen 8/9/19

Deutschland
 

Bad Soden

Ballettschule Ulrike Niederreiter
Dipl. Ballettpädag. Ballett/Jazz/Modern/Charakter/tänzerische
Früherziehung. Ausbildung bis zur Akademiereife. Ballettmärchen
An der Trinkhalle 2B, D-65812 Bad Soden/Ts., Tel. +49-6196-228 49
www.ballett-badsoden.de 
 

Bamberg

Tanzwerkstatt
Stätte für Zeitgenössischen Tanz. Nürnberger Straße 108 k, D-96050...

Prag: John Cranko «Schwanensee»

Wer kennt schon Václav Reisinger? Im Zusammenhang mit seiner «Schwanensee»-Einstudierung tut das Prager Nationaltheater deshalb gut daran, im Programmheft wie auch mit einer Ausstellung an den tschechischen Choreografen zu erinnern. Schließlich war er es, dem der angebliche Misserfolg der Moskauer «Schwanensee»-Uraufführung 1877 angelastet wird: angeblich, weil die...