persönlich

Newcomer: A + B Tanzbau – Abschied von Noël Goodwin, Mola Hillebron und Maria Tallchief

newcomer_________

a + b tanzbau

Wer A sagt, muss auch B sagen, zumindest bei der neuen Tanzkompanie, die sich in Berlin gegründet hat: A wie Appugliese, B wie Bilbao. «Zwischen Kaffee, Kuchen und Träumen», heißt es auf ihrem ersten Programmzettel, hätten sich die beiden gleichaltrigen Tänzer & Choreografen gefunden und mit A + B TANZBAU stante pede ein Duo gegründet, das auf das Publikum als «Mitentwickler» von Tanzstücken baut.

In Wirklichkeit stellt sich der Entstehungsprozess des kleinen, aber feinen Ensembles etwas komplizierter dar.

Seit Jahren in der freien Szene Berlins beheimatet, sind sich die beiden nämlich nie bewusst begegnet. Mercedes del Rosario Appugliese tanzt längere Zeit in der Kompanie von Toula Limnaios, während Florian Bilbao, wie er sagt, von einem Projekt in das nächste «springt». Kennengelernt haben sich die beiden allerdings tatsächlich bei «Milk and Bread». So jedenfalls nennt sich das Stück, für das sie 2011 bei Rubato vortanzen, und da sagt sich Mercedes Appugliese bereits beim ersten Auditiontest: «Wow. Der Mann ist gut.»

Dass «irgendwas zwischen uns beiden stimmt», so Florian Bilbao, müssen auch Dieter Baumann und Jutta Hell gemerkt haben. Innerhalb ...

Weiterlesen mit dem digitalen Monats-Abo

Sie sind bereits Abonnent von tanz? Loggen Sie sich hier ein
  • Alle tanz-Artikel online lesen
  • Zugang zum ePaper
  • Lesegenuss auf allen Endgeräten
  • Zugang zum Onlinearchiv von tanz

Sie können alle Vorteile des Abos
sofort nutzen

Digital-Abo testen

Tanz Juni 2013
Rubrik: menschen, Seite 28
von

Weitere Beiträge
hadoukening

Zuerst war’s das Planking. Der Körper liegt mit dem Gesicht nach unten tiefenentspannt auf einem Biertresen, auf Rolltreppen oder – bei strammer Bauchmuskulatur – auch mal quer zwischen zwei Supermarktregalen. Danach kam Tebowing: Die einbeinig kniende Variante von Rodins «Denker»-Skulptur, die den ganzen Kopf in die Hand stützt – diese geradezu ins Heilige...

Der Lehrer: Peter Krempelsetzer

Sie sind bekannt als Lehrer für Kontaktimprovisation. Seit ein paar Jahren bieten Sie auch Contango an. Was ist das?
Contango ist, wie es der Name andeutet, eine Verbindung aus Kontaktimprovisation, Tango Argentino und freiem Tanzen. Es war eine logische Entwicklung, dass diese beiden Tanzformen irgendwann zusammenkommen.

Wann war das, wie ist Contango entstanden?
...

wuppertal 2.0: lutz förster

hat soeben die künstlerische Leitung des Tanztheaters Wuppertal übernommen – und weiß nicht, was kommt. Der große Blonde, fast 40 Jahre dem Ensemble verbunden, ist zwar eine Idealbesetzung. Doch vor ihm liegt eine Herkules-Aufgabe. «Mach‘s gut, Lützchen», würde ihm Pina zurufen. Aber «viel Spaß, Pinchen» – das würde er diesmal sicher nicht antworten.

Denn die...