chancen, ausschreibungen

chancen: ausschreibungen

In Köln findet für das «SzoloDuo Fesztival» in Budapest eine Vor­ausscheidung für Soli (6 Min.) und Duette (9 Min.) in den Studios der Wachsfabrik statt. Sie ist eine Performanceplattform für westeuro­päische Choreografen und erweitert so das Format des seit elf Jahren bestehenden Festivals. Bewerbungsschluss: 15. Oktober.
barnescrossing.de

Das Festival «Belluard Bollwerk International» in Fribourg sucht Ideen zu «Retox», neue Impulse, Provokationen für eine Wiederbelebung der Stadt und seiner Bewohner.

Projekte können in der Spielstätte des Festivals stattfinden, in anderen Lokalitäten oder im öffentlichen Raum. Residenz ist im Februar, Produktion im Juni, Präsentation während des nächsten Festivals ­(21. Juni bis 7. Juli 2012). Ein­sendeschluss: 17. Oktober.
belluard.ch

Den siebten Wettbewerb «Der goldene Schuh» richtet das Ballett Forum Franken für talentierten Ballettnachwuchs bis 15 Jahren am 14. und 15. Januar in Fürth aus. Anmeldeschluss: 31. Oktober.
ballettforum-franken.de

Die «Tanzwoche Dresden» (19.–29. April) sucht Stücke aus den Bereichen freier Tanz, Körpertheater und Performance, die zum ersten Mal in Dresden zu sehen sein werden. Bewerbungen ...

Weiterlesen mit dem digitalen Monats-Abo

Sie sind bereits Abonnent von tanz? Loggen Sie sich hier ein
  • Alle tanz-Artikel online lesen
  • Zugang zum ePaper
  • Lesegenuss auf allen Endgeräten
  • Zugang zum Onlinearchiv von tanz

Sie können alle Vorteile des Abos
sofort nutzen

Digital-Abo testen

Tanz Oktober 2011
Rubrik: , Seite 73
von

Weitere Beiträge
cesena

Welcher noch lebende Choreograf wäre in der Lage, wie Anne Teresa De Keersmaeker 10.000 Menschen, verteilt auf fünf Aufführungen, dazu zu bringen, um vier Uhr morgens aufzustehen? Auf dem Weg zum Papstpalast von Avi­gnon begegnet man mühsam erwachend den letzten Nachtschwärmern, die ihrem Bett entgegentorkeln. Und hat schon erste Erkenntnisse: Die Ratten dieser...

echte granaten

Und alle sagten ja. Jérôme Bel, Philippe Decouflé, Jean-Claude Gallotta, Michel Kelemenis, Abou Lagraa, Jean-Christophe Maillot und Angelin Preljocaj. Alle überliefern den Kindern des Projekts «Grenade» aus Aix-en-Provence Auszüge aus ihren Stücken, um das 20-jährige Bestehen einer ganz besonderen Tanzschule zu feiern. Als Josette Baïz 1992 ihre Groupe Grenade...

ausstellungen und tanz im tv

tv: alles was zählt

Seit September läuft eine neue Daily Soap bei RTL, die zeigt, wie sich der Sender eine Tanzschule vorstellt: als «Tanzfabrik». Ökonomische Vermittlung von Wettkampftänzen. In einer alten Lagerhalle findet die Fortsetzung von «Let’s Dance» statt, ohne Jury, dafür voller Intrigen und hölzener Dialoge samt einer echten «Let’s-Dance»-Tanzlehrerin,...