Vorschau tanz 7/24

Tanz - Logo

Tanz im August
Das Berliner Festival geht in seine zweite Saison unter der Leitung von Ricardo Carmona. Wir geben einen umfangreichen Überblick über das Programm, mit Kritiken, Interviews und Porträts zu Jefta van Dinther, Jérôme Bel, Amanda Piña und vielen mehr.

Cloud Gate
On Tour: Cloud Gate Dance Theatre aus Taiwan war ein Liebling europäischer Festivalmacher*innen. Dann kam Corona.

Jetzt ist die Truppe wieder unterwegs – runderneuert und mit frischen Kreationen 

Emanuel Gat
Erst Wagner, jetzt Kanye West – der israelische Choreograf mit Wohnsitz in Südfrankreich nimmt es auch mit Musikkünstlern auf, die schon mal antisemitische Klischees bedienen. Gerade hat er «Freedom Sonata» beim «Festival de Marseille» herausgebracht

der direkte weg zu tanz: www.der-theaterverlag.de/tanz

Social Media
Instagram: @tanzzeitschrift, Facebook: tanz-zeitschrift

Haben Sie eine Frage oder einen Kommentar?
Schreiben Sie bitte an: redaktion@tanz-zeitschrift.de

Wollen Sie eine Veranstaltung ankündigen?
Schicken Sie bitte Ihre Informationen bis zum Redaktionsschluss an: redaktion@tanz-zeitschrift.de

Suchen Sie einen Artikel?
Als Abonnent von tanz finden Sie alle seit 2005 erschienenen Artikel hier: ...

Weiterlesen mit dem digitalen Monats-Abo

Sie sind bereits Abonnent von tanz? Loggen Sie sich hier ein
  • Alle tanz-Artikel online lesen
  • Zugang zum ePaper
  • Lesegenuss auf allen Endgeräten
  • Zugang zum Onlinearchiv von tanz

Sie können alle Vorteile des Abos
sofort nutzen

Digital-Abo testen

Tanz Juli 2024
Rubrik: Impressum, Seite 80
von

Weitere Beiträge
Ausschreibungen, Wettbewerbe 7/24

Fortbildung
«ImPulsTanz Wie»n, «Education Programmes 2024»: «ImPacT»

«Summer Academy: Networking and Immersion» für Tanzstudierende und Gruppe), 14.–29. Juli;
www.impulstanz.com/education

Symposien
«Symposium for Dance and Other Contemporary Practices» – «LACE #2: Mediating Touch».
 «ImPulsTanz», Wien, 26.–28. Juli; www.impulstanz.com

«(Un-)Sichtbarkeiten – Moderner...

John Cranko «Schwanensee»

«Frei nach traditionellen Fassungen». So nichtssagend einem der Erklärungshinweis auf dem Programmzettel auf den ersten Blick vielleicht erscheinen mag: Er sagt eigentlich alles. John Cranko hat sich 1963 in Stuttgart bei seiner «Schwanensee»-Einstudierung im Großen und Ganzen zwar an die Überlieferung gehalten, sich aber zugleich die Freiheit herausgenommen, seine...

Go for Gold

Breaking, auch als Breakdance bekannt, inspiriert seit Jahrzehnten als Trendsport viele Menschen auf der ganzen Welt. Jetzt ist Breaking erstmals bei den Olympischen Spielen in Paris vertreten. Das olympische Wettbewerbsformat ist ein Einzelwettkampf für Damen und Herren, bei dem pro Kategorie 16 Breaker (auch Breakdancer genannt) in einem...