Vorschau, der Weg zu tanz 5/18

Hinter den Kulissen

geht es häufig genauso spannend, anregend und aufregend zu wie auf der Bühne. Deshalb werden wir uns künftig regelmäßig dort umsehen, um über Menschen, Metiers, Ent- und Verwicklungen zu berichten, die – mal mehr, mal weniger – mit Tanz zu tun haben. Die neue Serie startet mit dem Inspizienten Theater an der Parkaue Berlin.

 

Tanztheater Wuppertal Pina Bausch

Der erste Anlauf ging daneben, im zweiten könnte es etwas werden mit einer sehenswerten Uraufführung für Pina Bauschs Wuppertaler Tanztheater, das jahrzehntelang auf die Kreationen seiner Gründerin abonniert war. Dimitris Papaioannou (Foto, siehe auch tanz 10/17) macht im Mai für die Kompanie ein «Neues Stück» – hohe Aufmerksamkeit garantiert! 

 

Reid Anderson

war 17 Jahre lang einer der gefragtesten Solisten des Stuttgarter Balletts, 22 Jahre lang dessen Intendant. Zwischendurch wirkte er als Direktor des Ballet British Columbia und des National Ballet of Canada. Der gebürtige Kanadier und eingebürgerte Deutsche hat nicht nur viele Erfahrungen gesammelt, sondern kann eine Menge erzählen – und das tut Reid Anderson in tanz zum Abschluss seiner Intendanz.  

 

Der direkte Weg zu Tanz
www.der-theaterverlag. ...

Weiterlesen mit dem digitalen Monats-Abo

Sie sind bereits Abonnent von tanz? Loggen Sie sich hier ein
  • Alle tanz-Artikel online lesen
  • Zugang zur tanz-App und zum ePaper
  • Lesegenuss auf allen Endgeräten
  • Zugang zum Onlinearchiv von tanz

Sie können alle Vorteile des Abos
sofort nutzen

Digital-Abo testen

Tanz Mai 2018
Rubrik: Service, Seite 80
von