Vertrauensstelle gegen Belästigung: Themis

Sexuelle Belästigung und Machtmissbrauch haben auch vor dem Berufsfeld Tanz nicht Halt gemacht. Inzwischen gibt es eine Anlaufstelle, an die sich Betroffene wenden können. «Themis», benannt nach der griechischen Göttin der Gerechtigkeit, bietet Beratung und Hilfestellung an. Die Einrichtung ist von 17 Branchenverbänden gegründet worden, arbeitet unabhängig und überbetrieblich und ist für Film und Theater zuständig. Sie öffnet, heißt es auf der Website, «einen geschützten Raum» und zieht bei Bedarf auch juristische und psychologische Expertise hinzu.

Ob das geschieht, entscheidet allein die oder der Hilfesuchende: «Sie allein bestimmen, was passiert.» Neben individueller Unterstützung wird das Team auch für Prävention und Aufklärung im Kulturbereich generell tätig sein.

www.themis-vertrauensstelle.de 

 

Weiterlesen mit dem digitalen Monats-Abo

Sie sind bereits Abonnent von tanz? Loggen Sie sich hier ein
  • Alle tanz-Artikel online lesen
  • Zugang zum ePaper
  • Lesegenuss auf allen Endgeräten
  • Zugang zum Onlinearchiv von tanz

Sie können alle Vorteile des Abos
sofort nutzen

Digital-Abo testen

Tanz Januar 2020
Rubrik: Praxis, Seite 67
von