«Khora» von Nanine Linning; Foto: Bart Hess

Tanzland-Fonds

Kooperationen

Kooperationen von Tanzensembles mit Theaterhäusern, die bislang wenig bis gar keinen Tanz im Angebot hatten, gibt es schon. In einer zweiten Vergaberunde sind nun acht weitere Projekte hinzugekommen, womit der von der Kulturstiftung des Bundes aufgelegte «Tanzland – Fonds für Gastspielkooperationen» nunmehr 21 Institutionen mit freien oder festen Tanzensembles zusammengebracht hat.

Neu dabei sind das Stadttheater Herford und die Deutsche Tanzkompanie aus Neustrelitz, das Veranstaltungsforum Fürstenfeldbruck und tanzmainz, der Veranstaltungsring Metzingen und das Ballett Pforzheim, das Lessingtheater Wolfenbüttel und das Ensemble Dance On, die Stadt Offenburg und die Kompanie Nanine Linning, die Stadt Aalen und die Münchner Posterino Dance Company, das Salzlandtheater Staßfurt und das Theater Koblenz, schließlich der Kulturverein Winsen/Luhe und das steptext dance project Bremen. www.tanzland.org

 

Weiterlesen mit dem digitalen Monats-Abo

Sie sind bereits Abonnent von tanz? Loggen Sie sich hier ein
  • Alle tanz-Artikel online lesen
  • Zugang zum ePaper
  • Lesegenuss auf allen Endgeräten
  • Zugang zum Onlinearchiv von tanz

Sie können alle Vorteile des Abos
sofort nutzen

Digital-Abo testen

Tanz Februar 2018
Rubrik: Praxis, Seite 75
von Red,

Weitere Beiträge
Nurejew

Ovationen, fast eine halbe Stunde lang. Im Parkett: Vertreter aus Wirtschaft, Politik, die Hautevolee Russlands. Zuletzt verbeugt sich das Produktionsteam, auf seinen T-Shirts prangen das Porträt Kirill Serebrennikovs und der Slogan «Freiheit für den Regisseur». So endet ein denkwürdiger Abend am Moskauer Bolschoi-Theater, die mit außerordentlicher Spannung...

Düsseldorf: «Jerada»

Auf den ersten Blick sieht es nach Klischee aus: Eine Choreografin aus dem arabischen Raum schickt die hoch trainierten Tänzerinnen und Tänzer einer zeitgenössischen Kompanie aus Norwegen in eine Drehmeditation. Die am Rand der Sahara geborene Choreografin Bouchra Ouizguen lebt mittlerweile in Marrakesch. Sie ist Autodidaktin und experimentiert in ihrer...

Leichte Küche

Dass Ernährung für die körperliche und geistige Fitness von Tänzern eine zentrale Rolle spielt, ist nichts Außergewöhnliches. Dass sich eine Schulleiterin mit eiserner Konsequenz für die makrobiotische Ernährung ihrer Eleven einsetzt, hingegen schon. In Brüssel sorgt Anne Teresa De Keersmaeker, die Gründerin der Performing Arts Research and Training Studios – kurz...