Systemsprengerin

2023 feierte der «Prix de Lausanne» seinen 50. Geburtstag. Eine seiner wichtigsten Netzwerkerinnen geht bald in den Ruhestand: die pädagogische Pionierin Mavis Staines, Leiterin von Canada’s National Ballet School

Tanz - Logo

In ihrem Auftaktvortrag zum Münchner Symposium «Tanzausbildung im Wandel» sprach sie vor einem Jahr vielen Teilnehmern aus der Seele. «Die Künstler, die uns inspirieren, erreichen oft nicht die Kriterien, die wir heute auf Kinder und ihre Körper anwenden», sagte Mavis Staines zum Beispiel und forderte, sich wieder viel mehr auf die Kunst zu konzentrieren statt auf die Anatomie. Ballettlehrer dürften sich nie auf ihren Lorbeeren ausruhen, sondern müssten fortwährend die eigenen Regeln und Traditionen auf deren Geltung überprüfen.

Die Kanadierin ist die dienstälteste Führungskraft der internationalen Ballettakademien, im Alter von 70 Jahren wird sie sich im nächsten Juni in den Ruhestand verabschieden. 35 Jahre lang wird sie Canada’s National Ballet School dann geleitet haben, übrigens erst als zweite Direktorin nach der Mitbegründerin Betty Oliphant.

Staines‘ langjähriges Wirken darf man mit Fug und Recht visionär nennen, von Beginn an stand ihre Pädagogik im Zeichen der Veränderung: Sie machte die physische und psychische Gesundheit ihrer Studierenden zur Priorität und setzte auf einen ständigen Dialog mit den Schülern, die sie als Persönlichkeiten ernst genommen wissen will. ...

Weiterlesen mit dem digitalen Monats-Abo

Sie sind bereits Abonnent von tanz? Loggen Sie sich hier ein
  • Alle tanz-Artikel online lesen
  • Zugang zum ePaper
  • Lesegenuss auf allen Endgeräten
  • Zugang zum Onlinearchiv von tanz

Sie können alle Vorteile des Abos
sofort nutzen

Digital-Abo testen

Tanz November 2023
Rubrik: Praxis, Seite 60
von Angela Reinhardt

Weitere Beiträge
Nachrichten 11/23

Newcomerin
AZUL ARDIZZONE
In William Shakespeares Liebesdrama «Romeo und Julia» ist Julia 14 Jahre alt. Entsprechend war Azul Ardizzone (Foto) schon fast ein bisschen zu alt, als John Neumeier sie fragte, ob sie bei der Wiederaufnahme seiner «Romeo und Julia»-Choreografie die Titelrolle tanzen möchte – die Schülerin aus der Ballettschule des Hamburg Ballett war...

Auditions, Workshops, Wettbewerbe 11/23

Auditions
cie. toula limnaios, Berlin

Audition für erfahrene und professionelle männliche Tänzer mit sehr guter zeitgenössischer Technik am 24. und 25. November 2023 in Berlin Bewerbungsschluss: 19. November Bewerbung per E-Mail an
leitung@toula.de; Infos: toula.de

Fortbildung
Zertifikatsprogramme in Laban/ Bartenieff Bewegungsstudien

Deutschsprachiges...

Re'im

«Supernova Sukkot Gathering». Das ist der Name eines Trance-Festivals in der israelischen Wüste Negev, nahe des Kibbuz Re’im, Ableger des brasilianischen Festivals «Universo Parallelo». Trance ist eine radikale Variante elektronischer Tanzmusik, exzessiv, wummernd, das Wegbeamen in eine parallele Realität, mittels Sound, mittels Tanz und allem, was solche Events...