Nachrichten 7/24

Tanz - Logo

Staatliche Balettschule Berlin
AUF DEM PRÜFSTAND
Neuerlich wird eine Kommission Berlins Staatliche Ballettschule und Schule für Artistik evaluieren – sozusagen die letzte Chance, das Institut in Bewegung zu bringen und die seit Jahren dort schwelenden Konflikte um pädagogische Ausrichtung und Zukunftsperspektive zu befrieden (zuletzt tanz 5/24).

Noch vor den Sommerferien soll das vierköpfige Gremium, dem neben Samuel Wuersten, Leiter des «Holland Dance Festival» und der zeitgenössischen Tanzausbildung an der Zürcher Hochschule der Künste, auch Jason Beechey – Rektor der Palucca Hochschule in Dresden, künftig Head of Dance in Zürich – sowie die beiden Mannheimer Professorinnen Rosemary Helliwell und Christine Neumeyer angehören, die Schule zwei Tage lang besuchen. Die zuständige Senatsverwaltung teilt auf Anfrage mit, dass die Ergebnisse der Öffentlichkeit mitgeteilt werden, wann und wie ist noch unklar. Dorion Weickmann

Ballettakademie Amsterdam
Neues Leitungsteam
Die Nationale Balletacademie Amsterdam probiert mit der Neuordnung ihrer Leitung so etwas wie die Quadratur des Kreises: Zum einen will sie die Kontinuität ihrer bisherigen, durchweg erfolgreichen Ausbildung ...

Weiterlesen mit dem digitalen Monats-Abo

Sie sind bereits Abonnent von tanz? Loggen Sie sich hier ein
  • Alle tanz-Artikel online lesen
  • Zugang zum ePaper
  • Lesegenuss auf allen Endgeräten
  • Zugang zum Onlinearchiv von tanz

Sie können alle Vorteile des Abos
sofort nutzen

Digital-Abo testen

Tanz Juli 2024
Rubrik: Praxis, Seite 73
von

Weitere Beiträge
Sidestep 7/24

Newcomerin
SMADAR GOSHEN

«Ja», «ken» auf Hebräisch, sagt jemand, der auch «Nein» sagen könnte. Wenn Smadar Goshen in ihrem Solo «Ken» die Bühne betritt, steht ihr Mund offen, stumm. Die rechte Faust ragt in die Luft, «Aaaaa». Kein Schrei, eher die Soloversion eines Chores. Die Spiegelung des Publikums, als Live-Film an der Bühnenrückwand im Stuttgarter Fitz-Theater...

Ausschreibungen, Wettbewerbe 7/24

Fortbildung
«ImPulsTanz Wie»n, «Education Programmes 2024»: «ImPacT»

«Summer Academy: Networking and Immersion» für Tanzstudierende und Gruppe), 14.–29. Juli;
www.impulstanz.com/education

Symposien
«Symposium for Dance and Other Contemporary Practices» – «LACE #2: Mediating Touch».
 «ImPulsTanz», Wien, 26.–28. Juli; www.impulstanz.com

«(Un-)Sichtbarkeiten – Moderner...

Reut Shemesh «Esther»

Brit Rodemund macht es einem leicht. Die Tänzerin trägt ein FDJ-Hemd, ihre Bewegungen sind zackig, militärisch, klar: Es geht in Reut Shemeshs Stück «Esther» um Uniformität, und es geht darum, wie der Körper durch seine Kleidung in ein uniformes Bewegungsmuster gepresst wird. Komplizierter wird es bei den folgenden Auftritten: Juliana Oliveira im Büßergewand, Enis...