Kraftstoff

An der Tanke: Antonio de Rosa und Mattia Russo versetzen «Kafka» in Wiesbaden an einen Durchgangsort

Tanz - Logo

Auf dem Land ist die Tankstelle am Dorfrand oft der einzige Rückzugsort für Jugendliche. Die Tankstelle, das ist der Ort, an dem Musik gehört wird, der Ort, an dem man Drogen nimmt, der Ort, an dem man sich verliebt und an dem man die Konflikte aushandelt, was auf dem Land auch mal heißt: mit Fäusten. Gleichzeitig ist die Tankstelle ein architektonisch liebloser Ort, ein Ort, der eigentlich nicht zum Verweilen gemacht ist, sondern dessen Gestaltung rein funktionell ist: Man soll tanken, bezahlen, sich vielleicht noch einen Kaffee to go holen.

Und dann wieder los, kein Warten, kein Ruhen, kein Aufenthalt. Ein Durchgangsort. Aber wenn die Dorfjugendlichen sich diesen Durchgangsort aneignen, als Ort für das Leben, dann hat das auch einen emanzipatorischen Wert, dann ist das auch eine ermächtigende Umdeutung von Räumen.

Amber Vandenhoeck hat so eine Tankstelle für «Kafka» von Antonio de Rosa und Mattia Russo ins Kleine Haus des Wiesbadener Staatstheaters gebaut. Und zwar in einer extra trüben Variante: Das Bauwerk besitzt gerade mal eine einzelne Zapfsäule, die Neonbeleuchtung flackert, Kunden sind nicht zu sehen. Immerhin, nach einer Weile dringt ein Lichtschein von der Seite durch ...

Weiterlesen mit dem digitalen Monats-Abo

Sie sind bereits Abonnent von tanz? Loggen Sie sich hier ein
  • Alle tanz-Artikel online lesen
  • Zugang zum ePaper
  • Lesegenuss auf allen Endgeräten
  • Zugang zum Onlinearchiv von tanz

Sie können alle Vorteile des Abos
sofort nutzen

Digital-Abo testen

Tanz Juli 2024
Rubrik: Produktion, Seite 4
von Falk Schreiber

Weitere Beiträge
Türöffner

Breaking ist in Paris gerade olympische Disziplin, erstmalig. Na und? Könnte einem trotzdem egal sein. Sollte es aber nicht. Denn es gibt die Endlos-Diskussion darum, ob Breaking nun als Sport anzusehen ist oder als künstlerisches Ausdrucksmittel. «Tanz» muss man das ja nicht unbedingt nennen. Das tut nämlich vor allem dann nicht not, wenn man den Fokus erweitert...

Impressum tanz 7/24

tanz. Zeitschrift für Ballett, Tanz und Performance

Herausgeber Der Theaterverlag – Friedrich Berlin GmbH

Redaktion Sofie Goblirsch, Falk Schreiber, Marc Staudacher, Dorion Weickmann (Leitung) Tel. +49-30-254495-20, Fax -12 redaktion@tanz-zeitschrift.de www.tanz-zeitschrift.de

Bildredaktion Marina Dafova, Sofie Goblirsch

Art direction Marina Dafova

Anzeigen /...

Raul Reinoso, Cassi Abranches, Pontus Lidberg «Black Sabbath – the Ballet»

In Zusammenarbeit mit dem Gitarristen Tony Iommi hat der Ballettchef des Birmingham Royal Ballet, Carlos Acosta, ein einzigartiges Triptychon lose zusammenhängender Akte konzipiert, inspiriert durch Iommis Band Black Sabbath und choreografiert von Raul Reinoso, Cassi Abranches und Pontus Lidberg (unter der übergeordneten Leitung des Letzteren).

«Black Sabbath – The...