Gemischtes Doppel

Er ist Mathematiker, sie will Tänzerin werden – und ist seine Enkelin. Was verbindet und was trennt ihre Disziplinen?

Hans Kern, Magdalena Dentz – Sie sind in doppelter Hinsicht eine extravagante Gesprächskombination: Großvater und Enkelin, Mathematiker und angehende Tänzerin. Was zunächst mal zwei scheinbar sehr unterschiedliche Fächer sind. Mathematikern wird nachgesagt, sie gingen lieber mit Zahlen als mit Menschen um. Tänzer wiederum müssen körperliche Nähe zulassen können. Oder ist das alles nur Klischee?
Hans Kern: Es ist zum Teil ein Klischee, aber man wählt die Mathematik als Fach vielleicht schon, weil man lieber in die geistige Welt geht.

Ich habe als 15-Jähriger an mathematischen Dingen geknobelt, die ich neu durchdachte und dadurch für mich gewonnen habe. Das hat mich irgendwie beglückt und dazu bewogen, Mathematik und Physik als Studienfächer zu wählen. Meine Enkelin hat vielfältige Talente …
Magdalena Dentz: ... zum Beispiel Mathe, meinst du? …
Kern: … und ich musste mich erst daran gewöhnen, dass sie nun diesen Weg gewählt hat.

Sie gehören derzeit zur Juniorkompanie am Mannheimer EinTanz-Haus. Gehen Sie Ihren Weg als Tänzerin so ganz ohne irgendwelche Berührungsängste?
Dentz: Die körperliche Nähe kostete mich anfangs schon Überwindung, als ich die anderen Tänzer der Junior Dance ...

Weiterlesen mit dem digitalen Monats-Abo

Sie sind bereits Abonnent von tanz? Loggen Sie sich hier ein
  • Alle tanz-Artikel online lesen
  • Zugang zum ePaper
  • Lesegenuss auf allen Endgeräten
  • Zugang zum Onlinearchiv von tanz

Sie können alle Vorteile des Abos
sofort nutzen

Digital-Abo testen

Tanz Dezember 2021
Rubrik: Praxis, Seite 52
von Antje Landmann

Weitere Beiträge
Josef Nadj «omma»

Acht Herren betreten die Bühne im Gänsemarsch, Schulter an Schulter. Ihre Anzuguniformen hauchen Soldatisches aus, aber sind einander zu nah. Die athletische Männlichkeit zerschmettert ein herzliches «La La La» aus ihren großen Mündern. Die Herren aus beiden Kongostaaten und aus Westafrika marschieren auf, zersingen ihr Soldatenlied, rufen «fekete», Schwarz, wie...

Tanzschulen 12/21

Deutschland

Bad Soden

Ballettschule Ulrike Niederreiter
Dipl. Ballettpädag. Ballett/Jazz/Modern/Charakter/tänzerische
Früherziehung. Ausbildung bis zur Akademiereife. Ballettmärchen
An der Trinkhalle 2B, D-65812 Bad Soden/Ts., Tel. +49-6196-22849
www.ballett-badsoden.de 

Bamberg

Tanzwerkstatt
Stätte für Zeitgenössischen Tanz. Nürnberger Straße 108 k, D-96050...

Impressum tanz 12/21

tanz
Zeitschrift für Ballett, Tanz und Performance
Herausgeber
Der Theaterverlag – Friedrich Berlin

Redaktion
Sofie Goblirsch, Marc Staudacher, Dorion Weickmann (Leitung), Arnd Wesemann
Nestorstraße 8-9
10709 Berlin
Tel. +49-(0)30-254495-20, Fax -12 redaktion@tanz-zeitschrift.de www.tanz-zeitschrift.de 

Gestaltung & Bildredaktion
Marina Dafova

Anzeigen /...