ausstellungen und screenings

tanz im tv_________

Ein ganz normales Teenagerleben? Für Ballett-Elevinnen fällt das häufig flach. In dieser Hinsicht fühlt sich die Ausbildung an der Ballettschule der Wiener Staatsoper grundsätzlich nicht anders an als diejenige, die deutsche Akademien und Hochschulen anbieten (siehe S. 66). Das österreichische Vorzeige-Institut aber hat nicht nur eine lange, 1771 mit Jean Georges Noverre beginnende Geschichte, sondern Schülerinnen, denen der Sneaker entschieden genauso lieb ist wie der Spitzenschuh.

Zwei Jahre lang haben Stephanus Domanig und Johnnie Opher Behiri die Mädchen mit der Kamera begleitet, die «Just Ballet» machen, aber dabei durchaus auch ihren Lebenshunger zu stillen wissen. Ausgestrahlt wird die zweiteilige Dokumentation am 1. Februar um 20.15 Uhr auf 3sat.

 

Screening

Kinoreihe des Royal Opera House, Ausstrahlung auch in Kinos der Multiplex-Ketten UCI Kinowelt, Cinestar, CinemaxX und Cineplex sowie vielen Indepent-Kinos, cinema.roh.org.uk
19. März: «The Sleeping Beauty» mit Sarah Lamb als Prinzessin Aurora  und Steven McRae als Prinz Désiré, The Royal Ballet London

Tanz im Kino, alle teilnehmenden Kinos auf: tanzimkino.com
2. Febr., 16.00h: Das Bolshoi-Ballett ...

Weiterlesen mit dem digitalen Monats-Abo

Sie sind bereits Abonnent von tanz? Loggen Sie sich hier ein
  • Alle tanz-Artikel online lesen
  • Zugang zum ePaper
  • Lesegenuss auf allen Endgeräten
  • Zugang zum Onlinearchiv von tanz

Sie können alle Vorteile des Abos
sofort nutzen

Digital-Abo testen

Tanz Februar 2014
Rubrik: kalender und kritik, Seite 48
von

Weitere Beiträge
tanzplattform deutschland 2014

Tanzmarathon vom 27. Februar bis zum 2. März in Hamburg auf Kampnagel – das verspricht die 11. Ausgabe der Tanzplattform, das «Best of» der nationalen Szene. Mit dabei sind Antonia Baehr, Laurent Chétouane, die Forsythe Company, Sebastian Matthias, Isabelle Schad und Laurent Goldring, Swoosh Lieu – und Meg Stuart mit ihrem phänomenalen «Built to Last».

Zufit Simon...

medien

app_________

dot dot dot

Was sucht der Mensch im iPad? Content. Inhalt. Und natürlich das genaue Gegenteil. In unzähligen Spielen sucht er die Herausforderung, die ihm das echte Leben gerade versagt. Aber es gibt auch eine Art von Anwendung, die vor allem beweisen will, warum ein Tablet noch immer ein neues und frisches Medium sein kann. Klar spielt dabei der Tanz...

leipzig: Mario Schröder, Uwe Scholz: «Pax 2013»

«Kehraus» heißt der Film von Gerd Kroske zu Anfang. Nicht «blühende Landschaften», wie sie einst ein deutscher Bundeskanzler vollmundig versprochen hat. Der Film zeigt den Platz vor dem Leipziger Opernhaus vermüllt und völlig entseelt. Ein einziges, zerfetztes Plakat lässt ahnen, wer bei der Wahlkampfveranstaltung zuvor ganz offensichtlich nicht unbedingt zur...