Auditions, Wettbewerbe, Workshops 5/23

Tanz - Logo

Studium
HZT Berlin

Bewerbungszeiten 2023: (MA) Choreographie maC
1. Oktober bis 1. November Studienbeginn: Oktober 2024 (BA) Tanz, Kontext, Choreographie
1. Oktober – 1. Dezember Studienbeginn: Oktober 2024
www.hzt-berlin.de

HKB Rhythmik, Biel/Bienne, Schweiz
MA Music Pedagogy: Rhythmik und Performance Rhythmik und Tanzvermittlung

rhythmik@hkb.ffh.

ch

Zentrum für Zeitgenössischen Tanz / Hochschule für Musik und Tanz Köln 
MA Tanzwissenschaft Bewerbungsfrist: 1. Juni www.zzt.hfmt-koeln.de

Online: Neuer Studiengang MA Dance in London
An der London Contemporary Dance School (at The Place) wird ab September der neue Online-Studiengang «MA Dance: Participation, Communities, Activism» unter der Leitung von Jo Parkes angeboten. Bewerbungsschluss: 30. Juni www.theplace.org.uk

myt Hochschule für Musik und Theater München
Kinderaufnahmeprüfung für Vorstufe, Grundstufe und Mittelstufe: 6. Mai Aufnahmeprüfung Studiengang Tanz (BA): 14. Mai; www.ballett.hmtm.de

Neuer Studiengang zu Kulturjournalismus in München
An der Hochschule für Musik und Theater München wird ab Wintersemester 2023 der viersemestrige neue Masterstudiengang Kulturjournalismus angeboten. 
Anmeldefrist: 31. Mai; www.hmtm.de

Ta ...

Weiterlesen mit dem digitalen Monats-Abo

Sie sind bereits Abonnent von tanz? Loggen Sie sich hier ein
  • Alle tanz-Artikel online lesen
  • Zugang zum ePaper
  • Lesegenuss auf allen Endgeräten
  • Zugang zum Onlinearchiv von tanz

Sie können alle Vorteile des Abos
sofort nutzen

Digital-Abo testen

Tanz Mai 2023
Rubrik: Praxis, Seite 64
von

Weitere Beiträge
Buch, CD, DVD 5/23

Sachbuch
VOLKSTHEATER 
Vor vier Jahren interessierte sich die Politik einmal für Ballett. 2019 fragte die AfD im Stuttgarter Landtag, welche Staatsangehörigkeit denn die Tänzer*innen an den öffentlichen Bühnen Baden-Württembergs hätten. Freilich, auf solch kulturfernes, ressentimentgeladenes Interesse könnte die Kunst auch verzichten, die Episode beschreibt aber...

Höllenritt

Man sieht sich im Leben immer zweimal, heißt es so schön. In diesem Fall ist das Wiedersehen mit einer Amtsübernahme verbunden und betrifft: das Staatstheater Kassel und Thorsten Teubl. In Ulm geboren, auf der Schwäbischen Alb aufgewachsen (was man ihm übrigens nicht mehr anhört), hat er Musik- und Theaterwissenschaft in Bayreuth studiert, bei Götz Friedrich an der...

Mr. Fantastic

«One of a Kind» nennt sich das dreiaktige Stück, das derzeit nur beim Stuttgarter Ballett zu sehen ist. Eine Choreografie von sublimer Symbolkraft und zugleich herausragender Bedeutung – nicht nur, weil Jiří Kylián sie 1998 zum 150. Jubiläum der Niederländischen Verfassung geschaffen hat, sondern weil das Werk exemplarisch für das Widerspiel von Einzigartigkeit und...