Screening 10/20

Necropolis

Seit 1993 protokolliert das Netzwerk «United for Intercultural Action» die Zahlen von Flüchtlingen und Migranten, die auf dem Weg aus Krisengebieten, ja selbst an vermeintlich sicheren Zufluchtsorten ihr Leben verlieren. Im Juli 2020 verzeichnete die Statistik fast 41 000 Tote, und jede einzelne Ziffer steht für ein dramatisches Schicksal.

Der Choreograf Arkadi Zaides verwandelt das Daten­material in eine Installation, ein visuelles Format, das mit Google Earth im ­Vogelflug die Orte der Schändung, Ermordung, des Unglücks oder Suizids anvisiert und die Geschichte der Opfer in Kurzform erzählt. Ein ungemein eindrucksvolles, beängstigendes und auch beschämendes Projekt: ein Epitaph für Schutzsuchende, deren Hoffnung zerstört, deren Existenz vernichtet wurde.

Zu sehen in Lugano, «FIT Festival», 4. Okt.; Montpellier, «Montpellier Danse», 2.–4. Nov. sowie in Rom, «Romaeuropa Festival, 15. Nov.; weitere Termine auf www.arkadizaides.com 

 

Ballett im Kino aus dem Bolschoi-Theater in Moskau, www.tanzimkino.com 
4. Okt.: «Romeo und Julia», Bolschoi-Ballett
1. Nov.: «Die Kameliendame», Choreografie von John Neumeier, Bolschoi-Ballett
20. Dez.: «Der Nussknacker», Bolschoi-Ballett

 ...

Weiterlesen mit dem digitalen Monats-Abo

Sie sind bereits Abonnent von tanz? Loggen Sie sich hier ein
  • Alle tanz-Artikel online lesen
  • Zugang zum ePaper
  • Lesegenuss auf allen Endgeräten
  • Zugang zum Onlinearchiv von tanz

Sie können alle Vorteile des Abos
sofort nutzen

Digital-Abo testen

Tanz Oktober 2020
Rubrik: Kalender, Seite 44
von

Weitere Beiträge
Ballets Suédois 100

Ein schwedisches Ballett in Paris, wie kam es dazu? Der russische Impresario Sergei Diaghilew hatte 1909 für Aufruhr gesorgt, als er der französischen Hauptstadt eine russische Tanzkompanie mit genuin russischem Repertoire vorstellte. Seine «Saison russe» mit Opern- und Ballettvorstellungen im Théâtre du Châtelet sollte nicht nur die Geschichte des Balletts...

Tanzschulen 10/20

Deutschland


Bad Soden

Ballettschule Ulrike Niederreiter

Dipl. Ballettpädag. Ballett/Jazz/Modern/Charakter/tänzerische

Früherziehung. Ausbildung bis zur Akademiereife. Ballettmärchen

An der Trinkhalle 2B, D-65812 Bad Soden/Ts., Tel. +49-6196-228 49

www.ballett-badsoden.de 

 

Bamberg

Tanzwerkstatt

Stätte für Zeitgenössischen Tanz. Nürnberger Straße 108 k, D-96050...

Die schönsten Beine von Paris

Dass sie auf den Balkonsitzen des Pariser Alhambra Theaters das Licht der Welt erblickte, ist natürlich ein Ammenmärchen. Dass Zizi Jeanmaire am Tag des Tanzes geboren wurde, ist dagegen Fakt. Ich kann mich noch gut an ihr Lachen erinnern, als ich sie 2002, wenige Monate nach ihrem 77. Geburtstag, in ihrer Genfer Wohnung darauf ansprach. Ein abgründiges Lachen, das...