Reizend!

Uhren, Zigaretten, Champagner und Coca-Cola – alles, was die Warenwelt hergibt, wird werbetechnisch gern tänzerisch verpackt. Das zeigt die Jahresausstellung im Kölner Tanzmuseum, die Nicole Strecker besichtigt hat

Die Ausstellung war aufgebaut, es blieben nur wenige Tage bis zur Eröffnung … dann hieß es: Lockdown. So lag «Reizend! Tanz in der Werbung», die Jahresausstellung im Tanzmuseum des Deutschen Tanzarchivs in Köln, erst einmal im Dornröschenschlaf. Jetzt gilt eine Logistik wie im Louvre oder in den Uffizien: Man muss sich vorher anmelden und bekommt ein Zeitfenster für den einstündigen Besuch im Museum. Der lohnt sich unbedingt, weil die Gedanken dort zwischen Kunst und Kommerz spazieren gehen.

Konsumgier

«Das will ich auch!» Die Seligkeitsformel der Werbebranche – wann drängt sie sich in dieser Ausstellung das erste Mal auf? Bei der stilvollen Uhr vielleicht, mit der Mary Wigman als business-tüchtige Choreografin das beschleunigte Lebenstempo ihrer Zeit offenbar souverän bewältigt. Oder angesichts der kühlschimmernden Cola, mit der sich Ballerinen in leuchtend roten Tüll-Tutus beim Stangen-Exercise zuprosten. Oder hier: Schokolade! Definitiv, das ist es. Ein Clip aus dem Jahr 1962. Das Ballett-Dreamteam Richard Cragun und Birgit Keil tanzschwebt vor gold-funkelnden Schokoladenquadraten. Kraftvoll mit zartem Schmelz. Stuttgarter Ballettwunder der Sorte Edelrahm – das will ich auch!

S ...

Weiterlesen mit dem digitalen Monats-Abo

Sie sind bereits Abonnent von tanz? Loggen Sie sich hier ein
  • Alle tanz-Artikel online lesen
  • Zugang zum ePaper
  • Lesegenuss auf allen Endgeräten
  • Zugang zum Onlinearchiv von tanz

Sie können alle Vorteile des Abos
sofort nutzen

Digital-Abo testen

Tanz Oktober 2020
Rubrik: Commercials, Seite 10
von Nicole Strecker

Weitere Beiträge
Karriere: Anthony Mmesoma Madu

Nigeria: Auf der Weltkarte des Balletts kam das mit über 200 Millionen Einwohnern bevölkerungsreichste Land Afrikas bislang praktisch nicht vor – bis im letzten Sommer das Video eines 11-jährigen Jungen um den Globus ging, der barfuß auf regennasser Straße in einem Suburb von Lagos Sprünge und Pirouetten vollführte, die nicht wenigen Vollprofis Worte der höchsten...

Bepreist: Auszeichnungen in Köln und Freiburg

Bepreist: Auszeichnungen in Köln und Freiburg

Das 12. «Internationale Tanzfestival SoloDuo NRW» hat angesichts der ­Corona-bedingten Abstandsverordnungen für eine «Special Edition» optiert und seinen diesjährigen Contest auf Solo-Produktionen beschränkt: In der Kategorie «Best Solo» gewann der Sänger und Tänzer Philipp Caspari mit «Flow my tears» auf ­eine...

Impressum 10/20

Impressum

tanz

Zeitschrift für Ballett, Tanz und Performance

Herausgeber 

Der Theaterverlag – Friedrich Berlin

Redaktion

Sofie Goblirsch, Hartmut Regitz, Marc Staudacher, Dorion Weickmann (Leitung), Arnd Wesemann

Nestorstraße 8-9, 10709 Berlin

Tel. +49-(0)30-254495-20, Fax -12

redaktion@tanz-zeitschrift.de 

www.tanz-zeitschrift.de 

Gestaltung & Bildredaktion

Marina...