Spielpläne

Bei Premierendaten Angabe der Namen in folgender Reihenfolge:
Musikalische Leitung, Inszenierung,
Bühnenbild u. Kostüme - Solisten
AP = A-Premiere
BP = B-Premiere
Mat. = Matinee
N. = Nachmittagsvorstellung


Deutschland

Aachen
Tel. 0241/478 42 44, 0180/500 34 64
Fax 0241/478 42 01
• Verdi, Un ballo in maschera: 5. (P), 10., 25. (Halász, Schmitz-Aufterbeck, Brendel, Münchow)
• Die Fledermaus: 7., 21.
• Le nozze di Figaro: 9.
• 5. Sinfoniekonzert (Bosch): 26., 27.



Altenburg
Tel. 03447/58 51 61
Fax 03447/58 51 92
• Kinderkonzert: 1. (Mat.)
• Die Zauberflöte: 9. (N.)
• Das Opernschiff: 15., 16. (jew. Mat.)
• 4. Philharmonisches Konzert (Griffiths): 17.
• Konzert (Wicklein): 20., 21.

Annaberg-Buchholz
Tel. 03733/140 71 31/2
Fax 03733/140 71 40
• Kinderkonzert: 3. (N.) (Aue)
• Die Drei von der Tankstelle: 4., 16.
• Im Weißen Rössl: 5. (N.), 24.
• Hänsel und Gretel: 6. (Mat.)
• Jim Knopf und Lukas, der Lokomotiv-führer: 8., 14. (jew. Mat.)
• La Bohème: 10., 26.
• 6. Philharmonisches Konzert (Takahashi): 11. (Aue), 20. (Annaberg-Buchholz)
• Hexe Hillary geht in die Oper: 22. (Mat.)
• Hair: 23.

Augsburg
Tel. 0821/324 49 00
Fax 0821/324 45 17
• Lulu: 2., 14.
• Die Fledermaus: 4., 11., 21., 26.
• 3. Kammerkonzert: 5. (Mat.)
• ...

Weiterlesen mit dem digitalen Monats-Abo

Sie sind bereits Abonnent von Opernwelt? Loggen Sie sich hier ein
  • Alle Opernwelt-Artikel online lesen
  • Zugang zur Opernwelt-App und zum ePaper
  • Lesegenuss auf allen Endgeräten
  • Zugang zum Onlinearchiv von Opernwelt

Sie können alle Vorteile des Abos
sofort nutzen

Digital-Abo testen

Opernwelt Februar 2012
Rubrik: Service, Seite 49
von

Weitere Beiträge
TV-Klassiktipps

ARTE
1./7./13.2. – 6.00 Uhr
Das Trio Wanderer                                                                                       interpretiert Liszt und Chopin.

2.2. – 6.00 Uhr
Flötenkonzert zum 300. Geburtstag Friedrichs d. Gr.
Kammerphilharmonie Potsdam, Trevor Pinnock. Solist: Emmanuel Pahud.

3./9.2. – 6.00 Uhr
Lang Lang spielt Liszt.
Liebestraum, Paganini-Etüden u....

Feine Linien, schiefe Proportionen

Vor drei Jahren hatte der damalige Intendant des Maggio Musicale, Francesco Giambrone, angekündigt, dass der «Parco della Cultura e della Musica» in Florenz, ein moderner Komplex für Opern-, Ballett- und Konzertveranstaltungen, dessen Baukosten damals auf 80 Millionen Euro veranschlagt wurden, am 28. April 2011 eröffnet werde. Schon bald stiegen die Kosten jedoch...

Irritierende Unschuld, herbe Morbidezza

Alois Mühlbacher ist fünfzehn und Sopransolist der St. Florianer Sängerknaben. Seine zweite CD enthält Lieder von Gustav Mahler («Lieder eines fahrenden Gesellen», fünf «Wunderhorn»-Lieder) und die «Vier letzten Lieder» von Richard Strauss. Die technischen Mängel des jungen Solisten liegen auf der Hand: gelegentliche Vokalverfärbungen («Um Mitternocht»), unscharf...