Was kommt...

Vorwärts
Die Zukunft des Musiktheaters will das frisch gegründete «Opera Forward Festival» (OFF) der Nationale Opera Amsterdam erkunden. U. a. steht die Uraufführung von Michel van der Aas «Blank Out» auf dem Programm. Und Peter Sellars kombiniert zwei neue Kurzopern von Kaija Saariaho.

Pour l’humanité
... lautet das Motto des Opernfestivals in Lyon. Daniele Rustioni, der designierte Musikchef, wird eine Neuproduktion von «La Juive» dirigieren. Michel Tabachnik und Régis Debray steuern ein Stück über Walter Benjamins letzte Nacht bei.

Nachspiel
Anfang März brachte das Theater Freiburg in seiner Reihe von Wiederentdeckungen Ermanno Wolf-Ferraris «Schmuck der Madonna» heraus. In einer gelungenen Inszenierung von Kirsten Harms.

Gar nicht kleinlich
Regelmäßig dirigieren sie an großen Bühnen im In- und Ausland: Roland Kluttig (l.) und Michael Hofstetter. Ihren vergleichsweise kleinen Stammhäusern in Coburg und Gießen halten die beiden GMDs gleichwohl die Treue. Ein Doppelporträt.

Opernwelt 5/2016 erscheint am 28.4.2016
 

Weiterlesen mit dem digitalen Monats-Abo

Sie sind bereits Abonnent von Opernwelt? Loggen Sie sich hier ein
  • Alle Opernwelt-Artikel online lesen
  • Zugang zur Opernwelt-App und zum ePaper
  • Lesegenuss auf allen Endgeräten
  • Zugang zum Onlinearchiv von Opernwelt

Sie können alle Vorteile des Abos
sofort nutzen

Digital-Abo testen

Opernwelt April 2016
Rubrik: Service, Seite 80
von

Weitere Beiträge
Zauderer, Zuchtmeister, Zauberer

Neben der Musikgeschichte der klingenden Tatsachen und ihrer Wirkungen gibt es auch eine «Möglichkeitsgeschichte» des zufällig oder aus innerer Logik nicht zustande Gekommenen. Was, um nur ein Beispiel anzuführen, wenn Wagner sich noch zu einer «Buddha»-Bühnenlegende entschlossen hätte, einer mildfarben westöstlichen Serenität jenseits des «Parsifal»? Vieles blieb...

So klug wie sinnlich

Mozart und die Familie Weber – das Thema fasziniert seit jeher vor allem die populärwissenschaftliche Mozart-Literatur. Mit Aloysia Weber verband Mozart eine
Jugendliebe, Constanze Weber wurde seine Frau, Josepha Weber, verheiratete Hofer, war die erste Königin der Nacht. Alle drei Frauen hinterließen Spuren nicht nur in Mozarts Leben, sondern auch in seinem Werk....

Spielpläne

ML = Musikalische Leitung
I = Inszenierung
B = Bühnenbild
K = Kostüme
C = Chor
S = Solisten
P = Premiere
AP = A-Premiere
BP = B-Premiere
UA = Uraufführung
WA = Wiederaufnahme



Deutschland

Aachen
Tel. 0241/478 42 44+0180/500 34 64
Fax 0241/478 42 01
www.theater-aachen.de
– Tannhäuser: 2., 30.
– Mozart, Die Entführung aus dem Serail: 10. (P), 16., 22., 28.4.; 1., 12., 20., 22., 27.,...