Unverkrampft

Weiterlesen mit dem digitalen Monats-Abo

Sie sind bereits Abonnent von Opernwelt? Loggen Sie sich hier ein
  • Alle Opernwelt-Artikel online lesen
  • Zugang zur Opernwelt-App und zum ePaper
  • Lesegenuss auf allen Endgeräten
  • Zugang zum Onlinearchiv von Opernwelt

Sie können alle Vorteile des Abos
sofort nutzen

Digital-Abo testen

Opernwelt April 2007
Rubrik: Magazin, Seite 33
von Stephan Mösch

Vergriffen
Weitere Beiträge
Cilea: Adriana ­Lecouvreur

Mirella Freni, Margaret Price, Renata Tebaldi und, natürlich, Magda Olivero – nahezu untrennbar ist «Adriana Lecouv­reur» mit den großen Sängerinnen des Jahrhunderts verknüpft. Francesco Cile­as Schauspielerinnentragödie ist das Divenstück par excellence, und wenn ein Theater die «Adriana» auf den Spielplan setzt, dann eigentlich nur, weil es damit einer Primadonna...

Musikalisches Wunderland

Wenn die Musikwelt heute von Venezuela spricht, ist in der Regel von einem Dorado der Nachwuchsförderung die Rede. Das Nationale Jugendorchester des Landes spielt unter dem venezolanischen Stardirigenten Gustavo Dudamel für die Deutsche Grammophon Beethoven ein, und die Riege prominenter Gastdirigenten, die inzwischen mit den jungen Musikern gearbeitet haben,...

Gentleman-like

Die Reihe der Live-Mitschnitte konzertanter Opernaufführungen mit Colin Davis und dem London Symphony Orchestra geht in die nächste Runde. Nach «Falstaff», «Les Troyens» und «Peter Grimes» liegt nun auch Beethovens «Fidelio» vor. Erstmals jedoch handelt sich um eine SACD-Produktion.
Der Unterschied zwischen dem Stereo- und Surround- Format ist hier so deutlich zu...