TV-Klassiktipps September/Oktober 2019

Opernwelt - Logo

arte

01.09. – 17.35 Uhr
Konzert am Mailänder Domplatz 2019

Werke von Dvořák und Rota
ML: Chailly

07.09. – 19.30 Uhr
Das Wunder von Nairobi

Inmitten des gefährlichsten Slums von Nairobi wurde vor zehn Jahren ein klassisches Jugendorchester gegründet. Bis dahin hatte kaum jemand in Korogocho eine Geige oder ein Cello gesehen. Heute erklingen nahe der Mülldeponie Sonaten von Bach, und das «Ghetto Classics»-Orchester gibt Konzerte überall in der Millionenstadt. Doch es geht um weitaus mehr.

Die Musik ebnet immer mehr Jugendlichen den Weg zu einem Leben jenseits von Gewalt, Armut, Drogen und Kriminalität. Das Musikwunder begann mit einigen Plastikflöten und 14 singenden Kindern in einem kahlen Übungsraum. Viele Menschen spendeten Instrumente. Mittlerweile ist «Ghetto Classics» auf 80 Musiker angewachsen, die gleichzeitig Kinder unterrichten, damit die nächste Generation heranziehen.

08.09. – 16.55 Uhr
500 Jahre Musik auf Schloss Chambord

Les Talens Lyriques, Le Parnasse Français, Doulce Mémoire
ML: Rousset u. a. S: Gens, Karthäuser, Gonzalez Toro, Bou, Boutillier, Richardot

15.09. – 23.45 Uhr
Leidenschaft , Pflicht und Liebe – Die drei Leben der Clara Schumann   
   
Doku, D 2019
Clara ...

Weiterlesen mit dem digitalen Monats-Abo

Sie sind bereits Abonnent von Opernwelt? Loggen Sie sich hier ein
  • Alle Opernwelt-Artikel online lesen
  • Zugang zur Opernwelt-App und zum ePaper
  • Lesegenuss auf allen Endgeräten
  • Zugang zum Onlinearchiv von Opernwelt

Sie können alle Vorteile des Abos
sofort nutzen

Digital-Abo testen

Opernwelt September/Oktober 2019
Rubrik: Service, Seite 80
von Andrea Kaiser

Weitere Beiträge
Was kommt... September/Oktober 2019

Ruhrtriennale
Auch für ihre zweite Spielzeit als Intendantin und Künstlerische Leiterin hat Stefanie Carp das Motto «Zwischenzeit» gewählt. Christoph Marthaler sucht «Nach den letzten Tagen», Ligetis Requiem steht im Zentrum von Kornél Mundruczós «Evolution», Heiner Goebbels untersucht in «Everything that happened and would happen» europäische Geschichte. Wir...

Editorial September/Oktober 2019

Seit 1993 bittet «Opernwelt» Musikjournalisten um ihre persönliche Bilanz der jeweils vorausgegangenen Spielzeit. Im ersten Jahr kamen die Voten beinahe ausschließlich aus Deutschland, Österreich und der Schweiz. Bald nahmen auch Kritiker aus Italien, Frankreich, Großbritannien, den Benelux-Ländern und den USA an unserer Umfrage teil. Seit 1998 steuern Jahr für...

Klassenkampf light

Als «Festival zur Förderung junger Sänger» hat Siegfried Matthus 1990 die Kammeroper Schloss Rheinsberg gegründet. Ins idyllische Ruppiner Land, wo einst der Preußenprinz Friedrich seine schönsten Jahre verlebte und sein Bruder Heinrich später einen Musenhof eta­blierte, kommen die Nachwuchssolisten nicht zum Geldverdienen, sondern um Praxiserfahrungen zu sammeln....