Spielpläne Ausland Februar 2018

Ägypten

Kairo
Cairo Opera

Tel. +20-2-736 73 14
info@cairoopera.org
www.cairoopera.org
– Die lustige Witwe: 22., 23., 25., 26.

Australien

Melbourne
Opera Australia

Tel. +61 (3) 9256 8800
www.opera-australia.org.au
– Wagner, Tristan und Isolde: 2. (P), 5., 7., 10.


ML: Negus, I: Chaundy - S: Vlad, Abrahmsen, Sweeting, Roser, Gallop

Perth
West Australian Opera

Tel. +61 8 9265 0950
www.waopera.asn.au
– La Bohème: 3.

Sydney
Opera Australia

Tel. +61-2-931 88 200
www.opera.org.au
– Die lustige Witwe: 1., 2., 3.
– Carmen: 10., 13., 15., 17., 20., 22., 24., 27.
– The Nose: 21., 23., 26., 28.

Belarus

Minsk
Bolshoi Theatre of Belarus

Tel. +75-17 334 10 41
ticket@belarusopera.by
www.bolshoibelarus.by
– Cavalleria rusticana: 1.
– I Pagliacci: 3
– Pique Dame: 6.
– Macbeth: 10.
– Carmen: 13.
– Le nozze di Figaro: 17.
– Puccini, Tosca: 24. (P), 25.; 24. 3.
ML: Ploskina, I: Pandzhavidze, C: Lomanovich - S: Kostiuchenko

Belgien

Antwerpen
Opera Vlaanderen

Tel. +32-70-22 02 02
www.operaballet.be
– Debussy, Pelléas et Mélisande: 2. (P), 4., 6., 8., 10., 13. (Antwerpen); 23., 25., 27.; 1., 3., 4. 3. (Gent)
ML: Pérez, I: Cherkaoui/Jalet, B: Abramović, K: van Herpen, C: Schweiger, S: Erismoen, Imbrailo, Melrose, Best

Muziektheater ...

Weiterlesen mit dem digitalen Monats-Abo

Sie sind bereits Abonnent von Opernwelt? Loggen Sie sich hier ein
  • Alle Opernwelt-Artikel online lesen
  • Zugang zur Opernwelt-App und zum ePaper
  • Lesegenuss auf allen Endgeräten
  • Zugang zum Onlinearchiv von Opernwelt

Sie können alle Vorteile des Abos
sofort nutzen

Digital-Abo testen

Opernwelt Februar 2018
Rubrik: Service, Seite 63
von Redaktion

Weitere Beiträge
Triangulum in musica

Kaum hörbar, vom Blech beinahe verblasen, spielt die Harfe im vorletzten Takt der «Lulu» dreimal das Intervall H-F. Ein musikalisches Vexierbild, für Alban Bergs Ehefrau Helene indes kaum rätselhaft: H(anna) F(uchs-Robbetin), Franz Werfels Schwester, war ab 1925 Ziel einer sich verzehrenden Liebe ihres Mannes. Und wohl auch Vorbild für Albans Sichtweise auf Lulu....

Das ist es!

Dass in Wotans Lieblingswalküre drei verschiedene Frauen- und Stimmtypen stecken, wird gerne übersehen. Und dass Wagners tragischen Heroinen mit Druck beizukommen sei, ist ein Missverständnis, das immer weitere Kreise zieht. Wenn Petra Lang – Bayreuths Isolde (2016, 2017), weltweit gefragte Ortrud und Brünnhilde – an die Zukunft dramatischer Gesangskultur denkt,...

Herz und Hirn

Es kommt selten vor, dass man sich an einer Koloratursopranistin nicht satthören kann. Im Fall der Französin Mady Mesplé (*1931) geht es mir so. Sie besitzt eine Stimme von unverwechselbarer Qualität und pflegt einen ausgeprägten Personalstil; dennoch klingt bei ihr kein Stück wie das andere, überrascht sie mit immer neuen Farben und Nuancen. Das Porträtalbum, das...