Was kommt...

Der Fall Renata
Anders als die «Drei Orangen» und «Der Spieler» hat es «Der feurige Engel» nie ins Repertoire geschafft. Die Komische Oper Berlin startet einen neuen Versuch. Die Geschichte von dem Mädchen, das den Teufel in Engelsgestalt liebt, inszeniert der Schauspielregisseur Benedict Andrews.  

It’s got that swing!
Sie erzählt die Story von Queenie, Inhaberin eines Beauty-Salons, mit Harlem-Flair und Bigband-Sound: Duke Ellingtons Street opera «Queenie Pie».

Die Long Beach Opera bei Los Angeles zeigt das unvollendet gebliebene Werk des Jazzkomponisten.
 

BIldwelten, Weltbilder
Clownesk verfremdete Figuren, archaische Symbole, märchenhafte Choreografien: Die Handschrift des Regisseurs, Bühnen- und Kostümbildners Achim Freyer erkennt man auf den ersten Blick, und doch ist sie immer wieder neu. Im März wird Freyer 80 Jahre alt. Ein Gespräch über Raum und Bild, Ost und West, Gott und die Welt.
 

Brokeback Mountain
Annie Proulx war mit der Verfilmung ihres Romans nicht glücklich. Wir sind gespannt auf die Opernversion in Madrid: Das Libretto stammt von der Autorin selbst, die Musik von Charles Wuorinen.

Opernwelt 3/2014 erscheint am 25.2.2014
www.opernwelt.de

Weiterlesen mit dem digitalen Monats-Abo

Sie sind bereits Abonnent von Opernwelt? Loggen Sie sich hier ein
  • Alle Opernwelt-Artikel online lesen
  • Zugang zur Opernwelt-App und zum ePaper
  • Lesegenuss auf allen Endgeräten
  • Zugang zum Onlinearchiv von Opernwelt

Sie können alle Vorteile des Abos
sofort nutzen

Digital-Abo testen

Opernwelt Februar 2014
Rubrik: Service, Seite 88
von