TV-Klassiktipps

arte

1.8. – 5.10 Uhr
7./12.8. – 5.15 Uhr
18.8. – 5.20 Uhr
Maria João Pires spielt
Beethoven: Klavierkonzert Nr. 2. Orchestre de Paris, Riccardo Chailly. Salle Pleyel, Paris.

3.8. – 18.30 Uhr
8./13.8. – 5.15 Uhr
Schostakowitsch: Violinkonzert Nr. 1.
Die Deutsche Kammerphilharmonie Bremen, Paavo Järvi. Solistin: Viktoria Mullova, Violine.

4./15.8. – 5.10 Uhr
21.8. – 5.20 Uhr
26.8. – 5.15 Uhr
Der Frühling der Spira Mirabilis.


Das Orchester Spira Mirabilis spielt Schumanns Frühlingssinfonie.

10.8. –13.00 Uhr
16.6. – 5.15 Uhr
Rolando Villazón.
Mission Incognito: Der Tenor undercover in einem Amateurchor.

10.8. – 18.30 Uhr
14./20.8. – 5.15 Uhr
Roger Norrington dirigiert
Lully, Telemann und Rameau. Schwetzinger Festspiele 2014. Orchesterakademie des Radio-Sinfonieorchesters Stuttgart des SWR.

11.8. – 0.05 Uhr
19.8. – 5.10 Uhr
Auf den Spuren von Franz Liszt.
Dokumentation von Judit Kele zum 200. Geburtstag 2011.

11.8. – 3.10 Uhr
Kristian Bezuidenhout
mit dem Freiburger Barockorchester, Schwetzinger Festspiele 2012. Werke von Mozart.

15.8. – 20.15 Uhr
Verdi: Il trovatore.
Live von den Salzburger Festspielen. Musikalische Leitung: Daniele Gatti, Inszenierung: Alvis Hermanis. Solisten: Anna Netrebko, Plácido Domingo, ...

Weiterlesen mit dem digitalen Monats-Abo

Sie sind bereits Abonnent von Opernwelt? Loggen Sie sich hier ein
  • Alle Opernwelt-Artikel online lesen
  • Zugang zur Opernwelt-App und zum ePaper
  • Lesegenuss auf allen Endgeräten
  • Zugang zum Onlinearchiv von Opernwelt

Sie können alle Vorteile des Abos
sofort nutzen

Digital-Abo testen

Opernwelt August 2014
Rubrik: Service, Seite 58
von Andrea Müller