Spielpläne

ML = Musikalische Leitung
I = Inszenierung
B = Bühnenbild
K = Kostüme
C = Chor
S = Solisten
P = Premiere
AP = A-Premiere
BP = B-Premiere
UA = Uraufführung
WA = Wiederaufnahme



Deutschland

Aachen
Tel. 0241/478 42 44+0180/500 34 64
Fax 0241/478 42 01
www.theater-aachen.de
– Tosca: 1., 21.
– Gold!: 5.
– West Side Story: 7., 13., 22., 28.
– Händel, Orlando: 8. (P), 14., 20., 29.11.; 10.1.; 10.2.


ML: Thorau, I: Pataki, B: Wurster, K: Münchow – S: Giovannini, Or, Perry, Elbers, Sæmundsson

Adelsheim
Apollo 18

Tel. 7221/93 27 00
www.landesjugendorchester.de
– Schubert, Die Bürgschaft: 6. (P) (Adelsheim), 14. (Möckmühl), 15. (Baden-Baden)
ML: Brüning, I+B+K: Fünfeck – S: Stricker, Jeon, Böhm, Robin

Altenburg
siehe Gera

Alzenau

Fränkische Musiktage

Tel. 069/134 04 00
www.fraenkische-musiktage.de
16. Oktober – 22. November 2015
– Jerusalem Academy of Music and Dance Chamber Choir (Sperber): 10.
– Junge Philharmonie «Tore Jerusalems», Jerusalem Academy of Music and Dance Chamber Choir, Süddeutscher Kammerchor und Sonja Saric (Jenemann): 15.

Annaberg-Buchholz
Tel. 03733/140 71 31/2
Fax 03733/140 71 40
www.winterstein-theater.de
– Singakademie Chemnitz und Stefan Kunath (Pabst): 1.
– Hexe Hillary und der beleidigte Kontrabass: 10.
– ...

Weiterlesen mit dem digitalen Monats-Abo

Sie sind bereits Abonnent von Opernwelt? Loggen Sie sich hier ein
  • Alle Opernwelt-Artikel online lesen
  • Zugang zur Opernwelt-App und zum ePaper
  • Lesegenuss auf allen Endgeräten
  • Zugang zum Onlinearchiv von Opernwelt

Sie können alle Vorteile des Abos
sofort nutzen

Digital-Abo testen

Opernwelt November 2015
Rubrik: Service, Seite 66
von Andrea Müller