Spielpläne 5/23

Opernwelt - Logo

SPIELPLÄNE

P = Premiere ML = Musikalische Leitung I = Inszenierung B = Bühnenbild K = Kostüme C = Chor S = Solisten UA = Uraufführung 

Hier finden Sie alle Termine (Premieren sowie Repertoirevorstellungen) der Opernhäuser in Deutschland, in Österreich und in der Schweiz. Von den anderen Häusern (Grenzländer zu Deutschland sowie Italien und ein paar andere) bilden wir jeweils die Daten zu den Premieren ab. Geben Sie uns zukünftig gerne ein Feedback und schreiben Sie einfach eine Email an: 

de" rel="nofollow">redaktion@opernwelt.de. Dankeschön!

DEUTSCHLAND

Aachen Theater Aachen 
www.theateraachen.de
- Massenet, Manon: 5., 11., 20. 
- Cesti, L´Orontea: 7., 13. 
- The Tiger Lillies, Shockheaded Peter: 14. 
- Berg, Wozzeck: 28. (P) ML: Ward, I: Fiedler, B: Vollmer, K: Maurer

Altenburg 
siehe Gera

Annaberg-Buchholz Winterstein-Theater 
www.winterstein-theater.de
- Loesser, Andersen: 5. 
- Strauss, Die Fledermaus: 14.

Augsburg Theater Augsburg im martini-Park 
www.theater-augsburg.de 
- Yun, Angel's Bone: 14. 
- Beethoven, Fidelio: 21. (P) ML: Héja, I: Bücker, B: Gentsch, K: Weissenborn, S: du Randt, le Roux, Kaspeli, Marco-Buhrmester, Lee
- Britten, Peter Grimes: 26. 
- Rossini, Il ...

Weiterlesen mit dem digitalen Monats-Abo

Sie sind bereits Abonnent von Opernwelt? Loggen Sie sich hier ein
  • Alle Opernwelt-Artikel online lesen
  • Zugang zur Opernwelt-App und zum ePaper
  • Lesegenuss auf allen Endgeräten
  • Zugang zum Onlinearchiv von Opernwelt

Sie können alle Vorteile des Abos
sofort nutzen

Digital-Abo testen

Opernwelt Mai 2023
Rubrik: Service, Seite 73
von

Weitere Beiträge
Götter und Menschen im Zoo

Als im August 1876 die Festspiele in Bayreuth mit Richard Wagners «Ring» eröffnet wurden, war das Echo in den Medien gewaltig. Allein aus Deutschland reisten über 60 Rezensenten in die fränkische Provinz, die New York Times schmückte ihre Titelseite mit Artikeln über Bayreuth, alle wichtigen Blätter der europäischen Metropolen berichteten ausführlich. Ob zustimmend...

Lulu

Zunächst seh’n wir den Aufstieg einer schönen Frau,
Die liebt – und selbst umgarnt wird, von Diversen.
Kein Stück Musik für eine Landesgartenschau,
Regietheaterliebling der Perversen.

Auf einen Ton, da folgen stets elf weitere,
Fast wie im Fall der Männer: Mann für Mann.
Ein Maler stirbt (es gibt halt auch Gescheitere),
Man bumst mit voller Wucht auf’s Gamelan.

n...

«Nicht wie ein Mann steh ich vor euch»

Arabella» gibt es immer mal wieder in Auszügen, beispielsweise vor etwa zwölf Jahren in Berlin, als man die hiesigen Philharmoniker mit der Strauss’-Hofmannsthal’schen Arbeit – 1933 in Dresden uraufgeführt wie auch die Nachbarwerke «Die ägyptische Helena» (1928) und «Die schweigsame Frau» (1935) – genießen konnte, zudem mit einer luxuriösen Besetzung: Renée...