Spielpläne Deutschland September/Oktober 2017

ML = Musikalische Leitung
I = Inszenierung
B = Bühnenbild
K = Kostüme
C = Chor
S = Solisten
P = Premiere
UA = Uraufführung
WA = Wiederaufnahme

Deutschland

Aachen
Theater Aachen

Tel. 0241/478 42 44
theaterkasse@mail.aachen.de
www.theateraachen.de
– The dark side of the opera (Thorau): 1. 9.
S: Popova, Kraschewski, Radišić, Saemundsson, Choi, Lawreszuk
– Monteverdi, L’incoronazione di Poppea: 24. (P) 9.; 5., 7., 14., 18., 22., 29. 10.


ML: Thorau, I: Pataki, B: Greven, K: Münchow, S: Willetts, Hagopian, Strano, Jerosme, Nesselrath, Choi, Rakic, Radisic, Arroyo, Elbers
– Anatevka: 12. (WA), 17., 31. 10.

Altenburg
siehe Gera

Annaberg-Buchholz
Winterstein-Theater

Tel. 03733/140 71 31
service@winterstein-theater.de
www.winterstein-theater.de
– Peter Pan: 23. 9.; 3., 6., 15., 31. 10.
– Saison in Salzburg – Salzburger Nockerln: 24., 29. 9.
– Kálmán, Gräfin Mariza: 29. (P) 10.; 8., 11., 18., 26. 11.

Augsburg
Theater Augsburg

Tel. 0821/324 49 00
theater@augsburg.de
www.theater-augsburg.de
– Weber, Der Freischütz: 1. (P), 5., 8., 13., 31. 10.; 4., 22., 25. 11.
ML: Héja, I + K: Horstkotte, B: Mayer, S: Schwaninger, Marco-Buhrmester, Weber/du Randt, Witholt, Owen, Lee, Sergeev, Rusch

Baden-Baden
Festspielhaus

Tel. ...

Weiterlesen mit dem digitalen Monats-Abo

Sie sind bereits Abonnent von Opernwelt? Loggen Sie sich hier ein
  • Alle Opernwelt-Artikel online lesen
  • Zugang zur Opernwelt-App und zum ePaper
  • Lesegenuss auf allen Endgeräten
  • Zugang zum Onlinearchiv von Opernwelt

Sie können alle Vorteile des Abos
sofort nutzen

Digital-Abo testen

Opernwelt September/Oktober 2017
Rubrik: Service, Seite 88
von Andrea Kaiser

Weitere Beiträge
Geteilte Freude

Wer die Musiktheaterszene im Vereinigten Königreich verfolgt, weiß, dass zumindest ein Zweig der Branche kräftig austreibt: die «country house opera». Glyndebourne, das 1934 den Anfang machte, gibt bis heute den Ton an. Aber seit 1989 Garsington nachzog, haben allerhand andere Kompanien das Modell kopiert.

Dazu gehört auch die Grange Park Opera im Hampshire. Das...

Apropos... Belcanto

Frau Rebeka, Sie haben unter anderem in Pesaro studiert. Kommt man damit automatisch zu Rossini?
Nein. Ursprünglich wollte ich niemals Rossini singen. So viele Noten! So komplizierte Verzierungen! Rossini ist trotzdem ein Schicksalskomponist für mich. Meine erste Bühnenerfahrung war in Parma ein «Barbiere di Siviglia» für Kinder. Ich wusste, dass die Accademia in...

In weiter Ferne, so nah

Nur zehn Kilometer trennen die Festivals Mörbisch und St. Margarethen voneinander. Und doch liegen Welten zwischen ihnen. Nicht, weil die 6000-Plätze-Tribüne von Mörbisch direkt am Ufer des Neusiedler Sees liegt, während in St. Margarethen ein seit Römerzeiten genutzter Steinbruch die spektakuläre Kulisse für bis zu 4670 Zuschauer pro Abend bildet, sondern weil...