Premieren August 2019

Diese Übersicht bietet eine Auswahl der angekündigten Musiktheater- und Opernpremieren des Monats. Informationen zu Wiederaufnahmen und Repertoirevorstellungen finden Sie auf den Websites der Häuser. Eine Liste mit Kontaktdaten gibt es online unter diesem Link:

www.der-theaterverlag.

de/serviceseiten/theaterlinks/

ML = Musikalische Leitung
I = Inszenierung
B = Bühnenbild
K = Kostüme
C = Chor
S = Solisten
UA = Uraufführung

Deutschland

Andechs/Ammersee
Carl Orff Fest

Tel. 08362/92 43 57
info@arte-musica-poetica.de
www.carl-orff-fest.de
27. Juli–11. August
– Orff, Gisei Das Opfer: 8.

ML: H. Albrecht, I: Zwipf-Zaharia, B: Bruner, K: Sanftenberg, S: Kutlu, Bauer

Annaberg-Buchholz
Winterstein-Theater

Tel. 03733/140 71 31
service@winterstein-theater.de
www.winterstein-theater.de
– Martin, Die Schatzinsel: 18.
ML: Klug, I: Korber, B: Staudte, K: von Berlichingen, C: Buhrow, S: Körber, Maus, Timory, Nowka, Lee, Kießling

Bad Elster
König Albert Theater

Tel. 037437/53 90 0
touristinfo@badelster.de
www.chursaechsische.de
– Offenbach, Pariser Leben: 23.
ML: Merz, I: Tölle

Bad Orb
Opernakademie Bad Orb

Tel. 06052/5805
info@opernakademie.com
www.opernakademie.com
– Mozart: Figaros Hochzeit: 8.
ML: Millard, I+B+K: ...

Weiterlesen mit dem digitalen Monats-Abo

Sie sind bereits Abonnent von Opernwelt? Loggen Sie sich hier ein
  • Alle Opernwelt-Artikel online lesen
  • Zugang zur Opernwelt-App und zum ePaper
  • Lesegenuss auf allen Endgeräten
  • Zugang zum Onlinearchiv von Opernwelt

Sie können alle Vorteile des Abos
sofort nutzen

Digital-Abo testen

Opernwelt August 2019
Rubrik: Service, Seite 59
von Red.

Weitere Beiträge
TV-Klassiktipps August 2019

alpha

04.08. – 20.15 Uhr
Absolute Prokofiev (1)

11.08. – 20.15 Uhr
Absolute Prokofiev (2)

Osterfestival Moskau, 2012
Orchester des Mariinsky-Theaters, Sankt Petersburg
ML: Gergiev

arte

03.08. – 21.00 Uhr
Mascagni: Cavalleria rusticana in den Sassi von Matera

F/CH 2019
ML: Valcuha, I: Corsetti, S: Aronica, Zilio, Gagnidze, Martinucci, Simeoni
Nach «La traviata» am...

Gerne populär

Gergely Kesselyák weiß genau, wohin er will mit dem «Operafesztivál», das er vor 18 Jahren in der ehemaligen Eisen- und Stahlstadt Miskolc mit aus der Taufe zu heben half: Leicht zugängliche Stücke aus unserer Zeit sollen Besucher in den Nordosten Ungarns locken, Opern mit süffigen Melodien und klarer Handlung. Anleihen bei Musical, Rock- und Popmusik sind...

Bilder des Abschieds

«Welch Unterschied, wenn eine Oper im Kopfe entsteht und wenn man sie auf dem Theater sieht», meinte Giacomo Meyerbeer einmal und brachte damit das problematische Verhältnis von Idee und Wirklichkeit, Werk und Wiedergabe im Musiktheater auf den Punkt. Die Aufführungsgeschichte der «Huguenots» bietet dafür das beste Lehrstück. Gleich nach der Uraufführung 1836 an...