Podiumsdiskussion: OPERNWELT-DIALOGE

Wie sieht das Opernpublikum der Zukunft aus? Podiumsdiskussion mit Elke Heidenreich, Nadja Loschky, Hanna Schwarz, Klaus Siebenhaar und Heribert Germeshausen. Moderation: Albrecht Thiemann.

Selbst große Opernhäuser können sich nicht mehr darauf verlassen, dass das Publikum von selber kommt. Die Statistik zeichnet ein beunruhigendes Bild: Fast eine Million Besucher hat das Musiktheater in Deutschland zwischen 2001 und 2017 verloren. Im gleichen Zeitraum sind die Kosten drastisch gestiegen, heute fließen ein Drittel der Kulturausgaben der Kommunen, der Länder und des Bundes in die Pflege der (klassischen) Musik- und Theaterlandschaft.



Allein, welche Menschen es heute in die Oper (oder zu Tanz und Schauspiel) zieht, aus welchen Motiven und mit welchen Erwartungen – das ist eine weitgehend offene Frage. Belastbare Daten sind Mangelware, weil die Forschung in der Regel eher Künstler und Werke als deren «Konsumenten» unter die Lupe nimmt. Doch eines steht fest: Ohne Neugierige, die das Musiktheater als einen Ort wahrnehmen, an dem sich Vergangenes und Gegenwärtiges in unüberbietbarer Ausdrucksfülle mischen, würde die komplexeste aller Kunstformen aussterben.

«Jungbrunnen oder Silbersee?» – das Theaterpublikum von morgen ist das Thema der dritten Ausgabe der «Opernwelt»-Dialoge: Für das von «Opernwelt»-Redakteur Albrecht Thiemann moderierte Podium am 29. Juni 2019 an der Oper Dortmund haben die Publizistin Elke Heidenreich, die Regisseurin Nadja Loschky, die Mezzosopranistin Hanna Schwarz, der Kulturmanagement-Experte Klaus Siebenhaar und Dortmunds Opernintendant Heribert Germeshausen zugesagt.

Am Samstag, den 29. Juni 2019 um 15.00 Uhr im Opernfoyer des Theater Dortmund
Eintritt frei
www.theaterdo.de


Lesen Sie auch: Wie steht es um die Oper in einer Gesellschaft, die sich grundlegend wandelt? Darüber wurde zum Auftakt der «OPERNWELT-DIALOGE» an der Oper Frankfurt diskutiert. Auf dem Podium: Brigitte Fassbaender, Joana Mallwitz, Barrie Kosky und Bernd Loebe. Hier geht's zur Zusammenfassung des Gesprächs aus Opernwelt 2/19:
www.der-theaterverlag.de/opernwelt/archiv/artikel/opernwelt-dialoge-mitten-ins-herz/


Opernwelt Juni 2019
Rubrik: OPERNWELT-DIALOGE, Seite 99
von Red.