Ännie - Eine Romantik

© schaefersphilippen™ Theater und Medien GbR 2016

Personen:

Fred
Romy

Frau Fassbender
Herr Fassbender
Kathi
Pierre
Dealer
Rundmeister

Hauke
Heike

Wahrscheinlich Ännies Stimme

Stimmen



0

Wahrscheinlich Ännies Stimme
Hoch. Runter. Hoch. Runter. Auf den Boden. Rührt euch nicht. Aufstehn. Setzen. Nix mehr. Runter. Hört ihr die Wellen? Eure Lügen kommen zurück. Hoch, runter, hoch, runter. Keinen Mucks. Kriecht im Dreck.

Den Äther, ihr habt ihn vergiftet. Die Fakten, ihr habt sie gefälscht. Jetzt hört den Klang meiner schweren schwarzen Stiefel. Hört den Klang meiner schweren schwarzen Stiefel. Meine schweren schwarzen Stiefel: Hört den Klang.

1

Blecherne Musik aus der Jukebox: leiser Schlagertechno. Eine Kneipe außerhalb jeder Zeit, vierundzwanzig Stunden geöffnet. Doch, es gibt sie, die Zeit, die Zeitmarkierungen, Bundesliga am Nachmittag, morgens um fünf Stühlehochstellen wegen täglichen Schnellputzens, einmal im Jahr Buffet mit ganzem, glänzendem Schwein, kurz vor Weihnachten. Das ganze, glänzende Schwein hat dann tatsächlich einen ganzen, glänzenden Apfel im Mund, man glaubt es kaum.
Es ist still.

Fred Jetzt hört doch mal auf.
Hauke Womit.
Fred Mit dem Gerede.
Heike Wir haben doch gar nichts gesagt.
Fred Hört einfach auf.
 ...

Weiterlesen mit dem digitalen Monats-Abo

Sie sind bereits Abonnent von Theater heute? Loggen Sie sich hier ein
  • Alle Theater-heute-Artikel online lesen
  • Zugang zur Theater-heute-App und zum ePaper
  • Lesegenuss auf allen Endgeräten
  • Zugang zum Onlinearchiv von Theater heute

Sie können alle Vorteile des Abos
sofort nutzen

Digital-Abo testen

Theater heute Januar 2017
Rubrik: Stück, Seite 99
von Thomas Melle