Zweite Sieger

… und eigentlich Erste: Katharina Lorenz vom Schauspiel Hannover wurde Nachwuchsschauspielerin des Jahres für ihre Rolle der Mascha in Tschechows «Drei Schwestern» (Regie Jürgen Gosch; hier mit Christoph Franken und Roland Renner). Unten links: Die Zweitplatzierte Schauspielerin des Jahres Sandra Hüller vom Theater Basel als Dido in Sebastian Nüblings Opernprojekt nach Purcell/Marlowe «Dido und Aeneas» (stehend: Ulrike Bartusch), sowie Ernst Stötzner (unten rechts), der in der Kategorie «Schauspieler des Jahres» den 2.

Platz belegte, als König Duncan in Goschs Düsseldorfer Shakespeare-Inszenierung «Macbeth»

Weiterlesen mit dem digitalen Monats-Abo

Sie sind bereits Abonnent von Theater heute? Loggen Sie sich hier ein
  • Alle Theater-heute-Artikel online lesen
  • Zugang zur Theater-heute-App und zum ePaper
  • Lesegenuss auf allen Endgeräten
  • Zugang zum Onlinearchiv von Theater heute

Sie können alle Vorteile des Abos
sofort nutzen

Digital-Abo testen

Theater heute Jahrbuch 2006
Rubrik: Regeln des Jahres, Seite 134
von

Vergriffen