Raumklangenergie

Das Tonstudio 101 der UdK Berlin

Das Tonstudio 101 der UdK Berlin ist an den hochschuleigenen Konzertsaal angeschlossen und Teil der Infrastruktur des Studiengangs „Tonmeister“. Hier entstehen u. a. die Aufnahmen der Konzerte des universitären Sinfonieorchesters als Teil des Unterrichts. Aber das Studio ist auch ein großes 3D-Ton-Experimentierfeld, ausgestattet mit einem komplexen Surround-Sound-System. Ein Studio-Besuch bei Thorsten Weigelt, Professor im Studiengang Tonmeister.

Vor uns ein großes Mischpult, um uns herum zwölf Lautsprecher verschiedener Größen, aufgestellt in unterschiedlichen Höhen.

Wir hören den monumentalen Anfang der Bruckner-Sinfonie Nr. 3 im Berliner Dom: „Es geht darum, wie man den Hörer in einen Klang setzt, sodass er ein anderes und intensiveres Musikerlebnis erfährt als mit normalem Stereo- oder 5.1-Ton. Es geht um die Übertragung und Gestaltung eines Musik-Erlebens, um das Drin-Sein in der Musik, Umgeben-Sein von Klang, um mehr als ‚einfach nur hören‘“, erklärt uns Thorsten Weigelt, Professor im Studiengang „Tonmeister“ an der UdK Berlin. Der Dom habe mit seinem sehr langen Nachhall eine besondere Akustik. „Wenn man dort als Konzertbesucher einen entfernten Platz hat, kann es ...

Weiterlesen mit dem digitalen Monats-Abo

Sie sind bereits Abonnent der Bühnentechnischen Rundschau? Loggen Sie sich hier ein
  • Alle Bühnentechnische-Rundschau-Artikel online lesen
  • Zugang zum ePaper
  • Lesegenuss auf allen Endgeräten
  • Zugang zum Onlinearchiv von Bühnentechnische Rundschau

Sie können alle Vorteile des Abos
sofort nutzen

Digital-Abo testen

BTR Ausgabe 1 2020
Rubrik: Thema: Licht & Ton, Seite 32
von Claudia Assmann und Marina Dafova

Weitere Beiträge
Pionier des Lichts

Ingo Maurer ist am 21. Oktober 2019 im Alter von 87 Jahren in München gestorben. Der Lichtgestalter arbeitete dort gerade an mehreren Projekten: Im Residenztheater wurde sein Objekt „Silver Cloud“ installiert, im Foyer der Pinakothek der Moderne das „Pendulum“. Zudem waren er und sein Team in die Ausstellung „Ingo Maurer intim. Design or what?“ in der Neuen...

Vorschau - Impressum 1/2020

Ausblick auf die Bühnentechnische Tagung (BTT) 2020 der DTHG

In diesem Jahr findet die BTT zum 60. Mal statt – am 17. und 18. Juni gastiert die Fachmesse in der Ulmer Donauhalle mit rund 80 Ausstellern aus allen Sparten der Theater- und Veranstaltungstechnik. Ein Kongress mit Fachvorträgen sowie Round ­Tables und Produktpräsentationen im „Anatomischen Theater“ und...

Ein Denkraum für Theaterwissenschaft

Im Jahr 2019 feierte die Theaterwissenschaftliche Sammlung der Universität zu Köln ihr 100-jähriges Bestehen. Zu diesem Anlass lud sie im Dezember zu einer Hausausstellung, Tagen der offenen Tür, einer Podiumsdiskussion zur Zukunft des Theaters sowie einer Gesprächsrunde des Direktors mit zweien seiner Vorgänger ein.

Die Theaterwissenschaftliche Sammlung (TWS) in...