Kultur unter einem gigantischen Dach

Das neue Wei-Wu-Ying Cultural Centre for the Arts in Kaohsiung/Taiwan

Bei der Eröffnung des neuen Kulturzentrums von Kaohsiung wurde stolz verkündet, dass es sich dabei um das größte der Welt unter einem Dach handelt. Drei bis vier Häuser unter einem Dach sind in Asien zwar üblich, aber dieses ist besonders: Mecanoo Architecten aus Delft wurden von den ausladenden Banyan-Bäumen und vom Schiffsbau der Stadt inspiriert. Der Autor – vom Planungsbüro Theateradvies – stellt das Projekt mit besonderem Fokus auf die Funktionalität vor.

Das Kulturzentrum wurde in eine Ecke des Wei-Wu-Ying Metropolitan Parks gebaut, eine frühere Militärbasis in Kaohsiung. Der Park war auch Namensgeber für das Haus. Es beinhaltet einen Konzertsaal und einen Saal für Rezitative auf der einen Seite, ein Theater auf der anderen Seite und ein Opernhaus in der Mitte. Wo das wellenförmige Dach zu einer Seite Boden berührt, gibt es ein Open-Air-Theater in Form einer Arena. Außerdem ist eine öffentliche Bibliothek eingebaut.

Obwohl die Größe des Gebäudes sehr beeindruckend ist, fügt es sich angenehm in die Umgebung ein. Francine Houben, Partnerin des Büro Mecanoo aus Delft und verantwortliche Architektin des Projekts, ließ sich bei der Gestaltung des Gebäudes von den Banyan-Bäumen ...

Weiterlesen mit dem digitalen Monats-Abo

Sie sind bereits Abonnent der Bühnentechnischen Rundschau? Loggen Sie sich hier ein
  • Alle Bühnentechnische-Rundschau-Artikel online lesen
  • Zugang zum ePaper
  • Lesegenuss auf allen Endgeräten
  • Zugang zum Onlinearchiv von Bühnentechnische Rundschau

Sie können alle Vorteile des Abos
sofort nutzen

Digital-Abo testen

BTR Ausgabe 1 2019
Rubrik: Thema: Bau & Betrieb, Seite 16
von Gerbrand Borgdorff

Weitere Beiträge
Flexible and cost-effective

Not only for the periods of renovation of theatres, interim spaces are required more often than ever. Also for special productions such as musicals or big events, the market for temporary buildings is groweing. A solid structure should be built in a way that it can stay for a long period but also to be moved easily to another place. The firm Serious Space has...

Lovestory à la „Romeo und Julia“ im Jahr 2030

Am 8. November 2018 fand am Stage Metronom Theater in Oberhausen die deutschsprachige Erstaufführung des Musicals „BAT OUT OF HELL“ statt. Rockballaden von Meat Loaf bilden die Grundlage der künstlerisch und technisch aufwendigen Produktion mit einem Bühnenbild von John Bausor. Für die deutsche Übersetzung der Songtexte zeichnet Frank Ramond verantwortlich. Die...

On squares and pixels

The Baden-Württemberg State Theatres will start the 2018/2019 season with three new directors. Viktor Schoner, artistic director, and Conrelius Meister, general music director, have taken the reins in the opera. "Love of Three Oranges" is the third opera premiere of the season. Musical direction: Alejo Pérez - Direction: Axel Ranisch - Stage: Saskia Wunsch -...