Vorschau - Impressum 1/2019

Neues aus der Licht-, Ton- und VR-technik 

Die Messe Frankfurt veranstaltet vom 2. bis zum 5.  April die Prolight + Sound –  dazu bietet die BTR wieder einen passenden Themen-schwerpunkt. Wir berichten über technische Neuheiten, ein ambitioniertes Projekt aus VR-Technologie und Szenografie, historische Beleuchtungstechnik sowie über den Arbeits-alltag von Lichtgestaltern und Tonabteilungen am Theater – und mehr.

#

100 Jahre  Bauhaus – Festival in der Akademie der Künste 

Das Jubiläumsjahr 2019 lädt zu einem umfangreichen Programm – deutschlandweit, aber auch international. Das Motto „Die Welt neu denken“ zeigt historische Zeugnisse des Bauhauses sowie dessen Bedeutung für Gegenwart und Zukunft. Das Eröffnungsfestival an der Akademie der Künste Berlin bot u. a. Rekonstruktionen der „Bauhaustänze Stäbe, Reifen" und der „Bilder einer Ausstellung“.

Neue Werkstätten und Fundi für die  Staatsoper Hamburg  

Im November 2018 wurden im Stadtteil Rothenburgsort die neuen Werkstätten und der Fundus der Staatsoper Hamburg feierlich eingeweiht. Das Areal befindet sich auf dem Gelände des ehemaligen Huckepackbahnhofs.

Für 68,36 Millionen Euro ist ein Neubau für alle Gewerke der ...

Weiterlesen mit dem digitalen Monats-Abo

Sie sind bereits Abonnent der Bühnentechnischen Rundschau? Loggen Sie sich hier ein
  • Alle Bühnentechnische-Rundschau-Artikel online lesen
  • Zugang zum ePaper
  • Lesegenuss auf allen Endgeräten
  • Zugang zum Onlinearchiv von Bühnentechnische Rundschau

Sie können alle Vorteile des Abos
sofort nutzen

Digital-Abo testen

BTR Ausgabe 1 2019
Rubrik: Service, Seite 88
von Red.

Weitere Beiträge
Bewahren und Erneuern

Das erste Symposium der von der DTHG geplanten Reihe zu Sanierung und Neubau von Theatern im historischen und urbanen Umfeld fand am 13. November in der Berliner „Bar jeder Vernunft“ statt, einem historischen Spiegelzelt. Wie viel Vernunft ist im Spiel, wenn Theater saniert werden, wie kann die Kooperation der Beteiligten verbessert werden und wer sollte überhaupt...

Feuerwerk aus Tanz, Artistik und Musik

Am 11. Oktober 2018 feierte die neue Produktion „VIVID“ ihre glamouröse Weltpremiere im Friedrichstadt-Palast Berlin. Die Laufzeit ist für mindestens zwölf Monate geplant. Für alle Artistenteams wurden eigens Bühnen entworfen, wofür komplexe Schnürbodenkonstruktionen, Podienanlagen und viele bewegliche Elemente zu entwickeln waren. Der Technical Supervisor stellt...

Theater in Europa unter Druck

Im vergangenen Jahrzehnt haben in vielen Ländern die nationalistischen und rechtsgerichteten politischen Bewegungen Angriffe auf die Freiheit des Theaters gestartet. Von offener Repression bis hin zu subtilen Finanzkürzungen ist alles dabei. Darüber können auch die vielerorts frisch sanierten Gebäude nicht hinwegtäuschen. Ohne eine garantierte Freiheit der...