Produkte & Firmen 1/2019

01. Konsole für Theater modifiziert

„Die meisten Theater haben bekanntlich ein Platzproblem und freuen sich über jede Konsole, die Platz spart“, kommentiert Christian Fuchs, Application Specialist Theater/Live bei Stage Tec. „Da es vermehrt Anfragen von Theatern gab, bieten wir das kompakte CRESCENDO-T mit speziellen Features an, die für Theateranwendungen gebraucht werden – in verschiedenen Größen und Leistungsklassen. So können wir preislich und funktional interessante Mischpultlösungen bereithalten.

“ Eines der wichtigsten Features in einem Audiomischpult für Theater ist die Automation. CRESCENDO-T bietet zwei Möglichkeiten der Automation: Mit der statischen Automation (Snapshot-Automation) lassen sich die Audioparameter aller Bearbeitungskanäle speichern. Die Szenen-Automation ermöglicht die Verwaltung einzelner Snapshots und weiterer Aktionen in einer Szenenliste. 

www.stagetec.com   

02. Neue Niederlassung in China

Mit der Gründung einer Niederlassung in China macht d&b audiotechnik aus Backnang einen großen Schritt zur Weiterentwicklung seines Engagements in den asiatischen Märkten. d&b audiotechnik und der bisherige chinesische Vertriebspartner, der unter d&b China ...

Weiterlesen mit dem digitalen Monats-Abo

Sie sind bereits Abonnent der Bühnentechnischen Rundschau? Loggen Sie sich hier ein
  • Alle Bühnentechnische-Rundschau-Artikel online lesen
  • Zugang zum ePaper
  • Lesegenuss auf allen Endgeräten
  • Zugang zum Onlinearchiv von Bühnentechnische Rundschau

Sie können alle Vorteile des Abos
sofort nutzen

Digital-Abo testen

BTR Ausgabe 1 2019
Rubrik: Markt, Seite 44
von

Weitere Beiträge
Von Kacheln und Pixeln

Unter der Intendanz von Viktor Schoner zeigt Regisseur Axel Ranisch an der Oper der Württembergischen Staatstheater Stuttgart mit „Die Liebe zu drei Orangen“ Sergej Prokofjews Werk in einer neuen Übersetzung und inszeniert es als Computerspiel aus den Neunzigerjahren. Im Bühnenbild dominiert eine im einstigen Russland für Furore sorgende Kachel, und auch Kostüme...

„Wir wollten einen Ort der Kommunikation“

Seit 20 Jahren sind die JTSE eine feste Größe im Kalender der französischen und europäischen Betreiber, Planer und Firmenvertreter in der Veranstaltungsbranche. Von 45 Ausstellern und 750 Besuchern zu 150 Ausstellern und 7000 Besuchern – ein langer Weg. David gegen Goliath, so mutet es an im Messewesen. Der Begründer, Michel Gladyrewski, zieht sich jetzt zurück,...

Moderne Theaterbauten 1950 bis 2020

Matsumoto ist eine mittelgroße Stadt in Japan mit etwa 240.000 Einwohnern und liegt in der Nagano-Präfektur etwa 220 Kilometer östlich von Tokio. Sie ist bekannt für ihren kulturellen Reichtum und vor allem für ihre Musikszene. Das internationale Musikfestival Saito Kinen lockt seit 1992 jährlich Gäste aus aller Welt an. Doch erst 2004 erhielt die Stadt einen...