Plattform für Handel und Innovation

Prolight + Sound vom 2. bis zum 5. April 2019 in Frankfurt am Main

Anfang April wird Frankfurt einmal mehr zum Treffpunkt von Unternehmen und Professionals rund um Veranstaltungs- und Medientechnik. Bereits seit Jahren sind Lösungen aus dem Bereich Theater und Bühne eine entscheidende Wachstumssäule der Prolight + Sound und auch 2019 werden einige Hersteller aus dem Segment neu dabei sein. So entwickelt sich die Messe mehr und mehr zum internationalen Get-together für alle theatertechnischen Gewerke.

 

Von Bühnen- und Tanzböden, Podesten und Tribünen über Hebevorrichtungen, Automatisierungs- und Vorhangtechnik bis hin zu speziellen Licht- und Tonsteuerungskonsolen für den Einsatz in Theatern: Besucher der Prolight + Sound erleben ein breites Produktspektrum und treffen direkt auf die Entscheider der Unternehmen. Zahlreiche Firmen stellen zum ersten Mal auf der Show aus, darunter die SBS Bühnentechnik GmbH sowie Waagner-Biro Luxembourg Stage Systems S.A. Mit Svetlost teatar ist einer der führenden Dienstleister und Integratoren theatertechnischer Systeme zum ersten Mal auf der Show präsent, ebenso Bumat Bewegungssysteme als einer der Marktführer im Bereich Drehscheiben und Drehbühnen. Zu den weiteren Unternehmen, die ihre Teilnahme zur Prolight + ...

Weiterlesen mit dem digitalen Monats-Abo

Sie sind bereits Abonnent der Bühnentechnischen Rundschau? Loggen Sie sich hier ein
  • Alle Bühnentechnische-Rundschau-Artikel online lesen
  • Zugang zum ePaper
  • Lesegenuss auf allen Endgeräten
  • Zugang zum Onlinearchiv von Bühnentechnische Rundschau

Sie können alle Vorteile des Abos
sofort nutzen

Digital-Abo testen

BTR Ausgabe 1 2019
Rubrik: Thema: Medien & Messen, Seite 78
von Presseinfo

Weitere Beiträge
„Wir wollten einen Ort der Kommunikation“

Seit 20 Jahren sind die JTSE eine feste Größe im Kalender der französischen und europäischen Betreiber, Planer und Firmenvertreter in der Veranstaltungsbranche. Von 45 Ausstellern und 750 Besuchern zu 150 Ausstellern und 7000 Besuchern – ein langer Weg. David gegen Goliath, so mutet es an im Messewesen. Der Begründer, Michel Gladyrewski, zieht sich jetzt zurück,...

Veranstaltungsleiter, wer ist das?

Wer ist eigentlich der Leiter einer Veranstaltung und welche Rechte und Pflichten hat er bzw. sie? Wird überhaupt für jede Veranstaltung ein Leiter benötigt? Rund um dieses Thema entstehen in der Praxis immer wieder Fragen und Diskussionen. Eine neue Praxishilfe der Interessengemeinschaft Veranstaltungswirtschaft (IGVW) soll künftig Klarheit und Hilfe bringen.

In...

Bewahren und Erneuern

Das erste Symposium der von der DTHG geplanten Reihe zu Sanierung und Neubau von Theatern im historischen und urbanen Umfeld fand am 13. November in der Berliner „Bar jeder Vernunft“ statt, einem historischen Spiegelzelt. Wie viel Vernunft ist im Spiel, wenn Theater saniert werden, wie kann die Kooperation der Beteiligten verbessert werden und wer sollte überhaupt...