Lasten in die Höh’

Das Laststangenprofil CARGO RACEWAY von Gerriets

Das Opernhaus Chemnitz hatte bereits 2015 sein Laststangensystem teilweise auf das CARGO-System umgerüstet. Damals gab es kaum Zubehör dafür, sodass die Techniker des Hauses es selbst herstellten und zusammen mit der Firma Gerriets weiterentwickelten. In der Sommerpause 2019 wurde das System bei beiden Bühnen erweitert – denn auch dank der vielen Ideen aus der Praxis hat es sich mittlerweile zu einer vielseitigen Lösung für verschiedenste Ansprüche gemausert.

 

Ideen und Produkte entstehen häufig nicht „out of the blue“, sondern entwickeln sich mitunter aus einem vorhandenen Produkt und einer neuen Anforderung am Markt. So geschehen im Jahr 2015, als Raj Ullrich, Technischer Direktor der Chemnitzer Bühnen, sowie der Technische Leiter der Oper Chemnitz, Ferdinand Scheel, gemeinsam überlegten, wie sie ein multifunktionales Laststangenprofil möglichst einfach und effektiv beim Umbau ihrer Obermaschinerie realisieren können (BTR-Sonderband 2016). Bei ihrer Recherche stießen sie auf das Schwerlastschienensystem CARGO von Gerriets, das damals schon in unterschiedlichen Profilgrößen verfügbar war, um für die jeweiligen Belastungssituationen immer die entsprechende Lösung zu finden. Was es ...

Weiterlesen mit dem digitalen Monats-Abo

Sie sind bereits Abonnent der Bühnentechnischen Rundschau? Loggen Sie sich hier ein
  • Alle Bühnentechnische-Rundschau-Artikel online lesen
  • Zugang zum ePaper
  • Lesegenuss auf allen Endgeräten
  • Zugang zum Onlinearchiv von Bühnentechnische Rundschau

Sie können alle Vorteile des Abos
sofort nutzen

Digital-Abo testen

BTR Ausgabe 6 2019
Rubrik: Thema: Technologien & Produktionen, Seite 36
von Firmeninfo/Andreas Gause