Kultur unter einem gigantischen Dach

Das neue Wei-Wu-Ying Cultural Centre for the Arts in Kaohsiung/Taiwan

Bei der Eröffnung des neuen Kulturzentrums von Kaohsiung wurde stolz verkündet, dass es sich dabei um das größte der Welt unter einem Dach handelt. Drei bis vier Häuser unter einem Dach sind in Asien zwar üblich, aber dieses ist besonders: Mecanoo Architecten aus Delft wurden von den ausladenden Banyan-Bäumen und vom Schiffsbau der Stadt inspiriert. Der Autor – vom Planungsbüro Theateradvies – stellt das Projekt mit besonderem Fokus auf die Funktionalität vor.

Das Kulturzentrum wurde in eine Ecke des Wei-Wu-Ying Metropolitan Parks gebaut, eine frühere Militärbasis in Kaohsiung. Der Park war auch Namensgeber für das Haus. Es beinhaltet einen Konzertsaal und einen Saal für Rezitative auf der einen Seite, ein Theater auf der anderen Seite und ein Opernhaus in der Mitte. Wo das wellenförmige Dach zu einer Seite Boden berührt, gibt es ein Open-Air-Theater in Form einer Arena. Außerdem ist eine öffentliche Bibliothek eingebaut.

Obwohl die Größe des Gebäudes sehr beeindruckend ist, fügt es sich angenehm in die Umgebung ein. Francine Houben, Partnerin des Büro Mecanoo aus Delft und verantwortliche Architektin des Projekts, ließ sich bei der Gestaltung des Gebäudes von den Banyan-Bäumen ...

Weiterlesen mit dem digitalen Monats-Abo

Sie sind bereits Abonnent der Bühnentechnischen Rundschau? Loggen Sie sich hier ein
  • Alle Bühnentechnische-Rundschau-Artikel online lesen
  • Zugang zum ePaper
  • Lesegenuss auf allen Endgeräten
  • Zugang zum Onlinearchiv von Bühnentechnische Rundschau

Sie können alle Vorteile des Abos
sofort nutzen

Digital-Abo testen

BTR Ausgabe 1 2019
Rubrik: Thema: Bau & Betrieb, Seite 16
von Gerbrand Borgdorff

Weitere Beiträge
Modern Theatres 1950 to 2020

Matsumoto is a mid-sized Japanese city of around 240,000 people located in Nagano Prefecture about 220 km East of Tokyo. It is known for its rich cultural heritage and above all for its music scene. In 1992, the international music festival Santo Kinen was founded and attracts guests from allover the world. However, it took until 2004 before the city got a space...

Schattenspiel als Panorama-Kino

Tanz ist mehrere Tausend Jahre alt, Schattentheater geringfügig jünger. Kino gibt es seit 120 Jahren. Dass alle drei zusammen ein ausgereiftes und angesagtes Genre bilden können, ist ein Novum aus San Francisco, erfunden von Shadow Master Larry Reed und dem Filmregisseur Hamid Rahmanian. Mit schnellen Cuts, intensiven Farben und präzisen Konturen erzählt der...

„Jeder Knopf spielt eine Rolle“

100 Jahre Bauhaus – das ist Anlass für eine sechsteilige Fernseh-Serie, die voraussichtlich in der zweiten Jahreshälfte im ZDF laufen wird. Die Kostüme für die Produktion unter der Regie von Lars Kraume schuf Kostümbildnerin Esther Walz, die sowohl für Kino, Werbung und TV als auch für Theater und Oper ihre Entwürfe anfertigt. Michael Merschmeier sprach mit ihr...