Internationaler Austausch - hautnah

Die 50-Jahr-Feier der OISTAT in Cardiff

Zu seinem 50. Jubiläum hatte der internationale Dachverband OISTAT einen Kongress vom 28. August bis zum 2. September organisiert – mit zahlreichen Workshops, Ausstellungen und Treffen der Fachkommissionen. Die Jubiläumsfeier fand in „good old Europe“ statt, eingeladen hatte das Royal Welsh College of Music & Drama in Cardiff, ein idealer Veranstaltungsort. Rückblicke mit „Veteranen“ und Ausblicke in die Zukunft mischten sich in bunter Reihenfolge.

 

Die OISTAT wird 50 Jahre alt, 20 Jahre davon war sie eine Brücke zwischen Ost und West (BTR 4/2018). Hervorgegangen aus den Hoffnungen des Prager Frühlings 1968, dem auch die Prager Quadriennale ihre Geburt verdankt. Nun, 30 Jahre nach dem Fall des Eisernen Vorhangs, feierte der Weltverband der Szenografen, Theaterarchitekten und -techniker mit einem Feuerwerk an Veranstaltungen dieses Jubiläum. Gastgeber war das Royal Welsh College of Music & Drama in Cardiff. Dieses College kann unbestritten zu den besten Theaterakademien Europas gezählt werden und war schon im Jahr 2013 Austragungsort des internationalen OISTAT-Festivals World Stage Design (BTR 5/2013). 

Das College wurde 1949 als Cardiff College of Music gegründet. Später änderte ...

Weiterlesen mit dem digitalen Monats-Abo

Sie sind bereits Abonnent der Bühnentechnischen Rundschau? Loggen Sie sich hier ein
  • Alle Bühnnentechnische-Rundschau-Artikel online lesen
  • Zugang zur Bühnnentechnische-Rundschau-App und zum ePaper
  • Lesegenuss auf allen Endgeräten
  • Zugang zum Onlinearchiv von Bühnnentechnische Rundschau

Sie können alle Vorteile des Abos
sofort nutzen

Digital-Abo testen

BTR Ausgabe 5 2018
Rubrik: Thema: Festspiele, Seite 42
von Hubert Eckart