Innovationen, Wissens- und Weiterbildung

Vorschau Prolight + sound vom 4. bis zum 7. April 2017 in Frankfurt am Main Die Prolight + Sound zeigt einen umfassenden Überblick aller Produkte und Dienstleistungen der Veranstaltungsbranche und lädt wieder Aussteller und Besucher auf das Ostgelände der Messe ein. Wichtige Erfolgsfaktoren seien die Internationalität – 582 Aussteller kamen im vergangenen Jahr aus dem Ausland und 358 Aussteller aus Deutschland – und das umfassende Produkt- und Dienstleistungsspektrum, betont die Messe Frankfurt.

Im vergangenen Jahr hieß das Messe-Motto „Times are changing“: Die praktischen Veränderungen kamen bei vielen Ausstellern sehr gut an. Die neuen, modernen Hallen und eine geänderte Tagesfolge (Dienstag bis Freitag) haben sich bewährt und ernteten viel Zuspruch. Lediglich die verlängerten Öffnungszeiten bis 19 Uhr wurden als wenig praktisch empfunden und werden in diesem Jahr daher wieder auf 18 Uhr geändert. Die Messe baut ihr Branchen- und Themen­spektrum weiter aus – dabei gewinnt der Bereich Theater und Bühne weiter an Bedeutung.

Auch 2017 sind wichtige Key-Player vertreten, viele davon mit einer noch umfangreicheren Präsentation als bisher.

Zu den ca. 44.000 Fachbesuchern aus 121 Ländern im vergangenen Jahr gehörten Betreiber von Veranstaltungsstätten, Planer, Händler, Sound-Experten, Lichtdesigner, Bühnenbildner, Studiotechniker, Veranstaltungsdienstleister und Messebauer. Auch in diesem Jahr können sich diese Zielgruppen auf der Prolight + Sound wieder über die neuesten technischen Entwicklungen, Produkte und Dienstleistungen informieren. Die Schwerpunkte des Messeprogramms sind 2017 die Bereiche Licht-, Ton- und Bühnentechnik; Medientechnik und Systemintegration; Produktion ...

Weiterlesen mit dem digitalen Monats-Abo

Sie sind bereits Abonnent der Bühnentechnischen Rundschau? Loggen Sie sich hier ein
  • Alle Bühnentechnische-Rundschau-Artikel online lesen
  • Zugang zum ePaper
  • Lesegenuss auf allen Endgeräten
  • Zugang zum Onlinearchiv von Bühnentechnische Rundschau

Sie können alle Vorteile des Abos
sofort nutzen

Digital-Abo testen

BTR Ausgabe 1 2017
Rubrik: Themen: Messen und Tagungen, Seite 70
von Presseinfo

Weitere Beiträge
Eine Produktion auf Tournee

Am Beispiel einer Produktion, die auf Tournee geht, wird deutlich, wie vielfältig und auch verwickelt die Verordnungen und Regeln sind, die es jeweils zu beachten gilt. Nehmen wir die aufwendige Medienproduktion „The Great War“ der Theaterkompanie Hotel Modern & Arthur Sauer aus Rotterdam, Niederlande. Diese Produktion mit auffälligen Feuereffekten über den Ersten...

Vorschau - Impressum

VORSCHAU

Neues zur Licht-, Ton- und Medientechnik


Die Prolight + Sound in Frankfurt am Main nehmen wir zum Anlass, aktuelle technische und künstlerische Tendenzen rund um Licht, Ton, Akustik und Medien an Beispielen von Pro-
duktionen und Projekten vorzustellen. Über moder­ne Raumakustik unterhalten wir uns mit dem Akustiker Yasuhisa Toyota am Beispiel der...

Rückkehr, Neustart und Perspektiven

Das Stadttheater Bern, eröffnet 1903, wurde vor mehr als 30 Jahren das letzte Mal saniert. Bereits seit November 2008 war der Einsatz der veralteten Bühnenanlagen nur noch eingeschränkt möglich, sie genügten den heutigen sicherheitstechnischen und künstlerischen Anforderungen nicht mehr. Seit 2014 werden das Stadttheater sowie angrenzende Gebäude umgebaut und...