Büchermarkt 1/2019

Display und Dispositiv
Ästhetische Ordnungen
von Ursula Frohne, Lilian Haberer, Annette Urban (Hrsg.)
691 Seiten · 361 s/w Abbildungen
Festeinband
ISBN 978-3-7705-5634-2
Wilhelm Fink Verlag, Paderborn 2019
EUR 99,00 / CHF 117,80

Das Display im Kunst- und vor allem im Ausstellungsbereich spielt eine immer größere Rolle. „Display“ steht dabei meist für ausstellungsrelevante Themenkomplexe, die von Format- über Raumfragen bis hin zu Kommunikationsstrategien reichen.

Dispositiv meint – sehr verkürzt ausgedrückt – in der Soziologie eine Gesamtheit bestimmter begrifflich fassbarer Vorentscheidungen, innerhalb derer sich Diskurse und soziale Interaktionen entfalten können. Diesen beiden – Display und Dispositiv – lassen im Wechselspiel von Projektion, Installation und Ausstellung transmediale und transkulturelle Verflechtungen sichtbar werden, wie das vorliegende wissenschaftliche Buch untersucht. Das Werk basiert auf dem DFG--Forschungsprojekt (Deutsche Forschungsgesellschaft) -„Reflexionsräume kinematographischer Ästhetik – Konvergenzen filmischer und realer Räume in Kunst-installationen und inszenierter Fotografie“ (Laufzeit 2007–2015). Es gliedert sich in die Kapitel „Museale Displays“, ...

Weiterlesen mit dem digitalen Monats-Abo

Sie sind bereits Abonnent der Bühnentechnischen Rundschau? Loggen Sie sich hier ein
  • Alle Bühnentechnische-Rundschau-Artikel online lesen
  • Zugang zum ePaper
  • Lesegenuss auf allen Endgeräten
  • Zugang zum Onlinearchiv von Bühnentechnische Rundschau

Sie können alle Vorteile des Abos
sofort nutzen

Digital-Abo testen

BTR Ausgabe 1 2019
Rubrik: Lesen, Seite 68
von

Weitere Beiträge
Plattform für Handel und Innovation

Anfang April wird Frankfurt einmal mehr zum Treffpunkt von Unternehmen und Professionals rund um Veranstaltungs- und Medientechnik. Bereits seit Jahren sind Lösungen aus dem Bereich Theater und Bühne eine entscheidende Wachstumssäule der Prolight + Sound und auch 2019 werden einige Hersteller aus dem Segment neu dabei sein. So entwickelt sich die Messe mehr und...

Produkte & Firmen 1/2019

01. Konsole für Theater modifiziert

„Die meisten Theater haben bekanntlich ein Platzproblem und freuen sich über jede Konsole, die Platz spart“, kommentiert Christian Fuchs, Application Specialist Theater/Live bei Stage Tec. „Da es vermehrt Anfragen von Theatern gab, bieten wir das kompakte CRESCENDO-T mit speziellen Features an, die für Theateranwendungen...

Theatre under attack

The past decade has seen the growth of nationalist and extreme right-wing political tendencies in Europe. Politicians in various countries have launched attempts to curtail artistic freedom by measures ranging from open repression to subtle cuts in subsidies. The recent spate of renovations cannot hide the fact that theatre is under attack in Europe. Without a...