Nachwuchs finden und fördern

Viele Theater klagen darüber, wie schwer es ist, Fachpersonal zu bekommen. Also warum nicht selbst für Nachwuchskräfte sorgen? Wie das gehen könnte, erklärt der Technische Direktor der neuen Bühne Senftenberg.

In Senftenberg bilden wir nun seit 2007 Fachkräfte für Veranstaltungstechnik aus. Von 1998 bis 2003 war ich in der Prüfungskommission für diese neu entstandene Ausbildungsrichtung in Berlin, damals noch in der Siemensstadt – und war auch dabei, als sich die Ausbildung noch in ihren Anfängen befand und Fahrt aufnahm. Gleichzeitig bemühte ich mich, dass bei uns in Senftenberg eine Lehrlingsausbildung entwickelt wird.

Es hatte allerdings neun Jahre gedauert, bis wir unsere Träger, den Landkreis und die Stadt, überzeugen konnten, Ausbildungsplätze bei uns zu schaffen.

Im Haushalt waren dafür noch keine Mittel vorgesehen, wir jedoch waren überzeugt, dass wir als öffentliche Einrichtung Vorbild sein sollten.

Das Gesamtbudget unseres Theaters war und ist bis heute für die Haushalte beider eine erhebliche finanzielle Belastung. Sie haben es geschafft, uns zu erhalten und uns durch die Zeit zu bringen. Das rechnen wir ihnen sehr hoch an. Diese neun Jahre waren daher auch der Gesamtsituation geschuldet, in der es unter der Theaterbelegschaft zudem personelle Reduzierungen geben musste. Wenn da dann jemand ankommt und sagt: „Ich möchte jetzt Lehrlinge zur Ausbildung einstellen“, ist das ...

Weiterlesen mit dem digitalen Monats-Abo

Sie sind bereits Abonnent der Bühnentechnischen Rundschau? Loggen Sie sich hier ein
  • Alle Bühnentechnische-Rundschau-Artikel online lesen
  • Zugang zum ePaper
  • Lesegenuss auf allen Endgeräten
  • Zugang zum Onlinearchiv von Bühnentechnische Rundschau

Sie können alle Vorteile des Abos
sofort nutzen

Digital-Abo testen

BTR Sonderband 2020
Rubrik: Thema: Ausbildung & Studium, Seite 88
von Axel Tonn

Weitere Beiträge
Breites Wissen als Basis für Kreativität

Mehr als 30 Jahre Ingenieurausbildung an der Beuth Hochschule Berlin – Absolventen und Absolventinnen der Bachelor- und Masterstudiengänge der Theater- und Veranstaltungstechnik sind aus der Branche nicht mehr wegzudenken. Wie war die Entwicklung? Was sind die Inhalte der Ausbildung? Welche Ideen für die Zukunft gibt es?

Wesko Rohde: Herr Rolfes, seit wann gibt es...

Magazin Sonderband 2020

Satte Farben, schnelle Farbwechsel

 

Mit dem Source 4WRD Color präsentiert ETC das jüngste Mitglied der Source­-4WRD-Scheinwerferfamilie. Damit können bereits vorhandene konventionelle Source-Four-Profilscheinwerfer durch additive RGBA-Farbmischung für satte Farben und schnelle Farbwechsel aufgewertet werden.

Als Retrofit-Modell, bei dem das vorhandene Gerät bis...

„Der Raum sollte der Hauptakteur sein“

Wie entstehen fantasievolle Raumwelten, welche Rolle spielen die modernen Medien bei der Gestaltung von Raum und Stück? Besonders an den Kammerspielen München war die ausgebildete Bühnenbildnerin und Videodesignerin Lena Newton sehr erfolgreich mit ihren Raumentwürfen und wurde dafür mehrfach ausgezeichnet. Der Weg dorthin führte über mehrere Stationen, wie wir im...